Ready to Go - Der neue Song von Hurts ist schnell, poppig und steckt voller Energie

Mittlerweile haben Theo Hutchcraft und Adam Anderson, die gemeinsam die britische Synthie-Pop-Band Hurts aus Manchester bilden, bereits ihr viertes Album angekündigt. Es wird am 29. September erscheinen und “Desire” heißen.…
Ready to Go

Der neue Song von Hurts ist schnell, poppig und steckt voller Energie

Mittlerweile haben Theo Hutchcraft und Adam Anderson, die gemeinsam die britische Synthie-Pop-Band Hurts aus Manchester bilden, bereits ihr viertes Album angekündigt. Es wird am 29. September erscheinen und “Desire” heißen. Der neue Song “Ready to Go”, der von dieser Platte stammt, ist schnell, poppig und steckt voller emotionaler Energie.

“Uns war klar, dass ‘Ready To Go’ etwas ganz Besonderes ist”, erklärt Adam Anderson. “Das war uns vom ersten Moment an bewusst”. “Es ist ein Song, der das Leben zelebriert. Der Refrain funktioniert wie ein alter Blues- oder Gospel-Chor, der sich immer weiter steigert”, ergänzt Sänger Theo Hutchcraft. “Es war wirklich sehr spannend, das in ein Popsong-Format zu packen.”

Wenn ihr die gefühlvollen Jungs einmal live erleben wollt, dann habt ihr gegen Ende des Jahres Gelegenheit dazu. Denn Hurts sind dann auf großer Deutschlandtour. Am 14. November im Mehr! Theater in Hamburg, am 15. November im UFO im Velodrom in Berlin, am 3. Dezember in der TonHalle in München und am 4. Dezember im Palladium in Köln. Viel Spaß!

NA-KD

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere interessante Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: