Tabuthema Asexualität - Wie ist das eigentlich so, wenn man überhaupt keinen Bock auf Sex hat?

Ich persönlich kann mich an keinen Tag in meinem Leben erinnern, an dem ich nicht irgendwie Lust auf Sex gehabt hätte. Ich gehe durch die Stadt und würde am liebsten…
Tabuthema Asexualität

Wie ist das eigentlich so, wenn man überhaupt keinen Bock auf Sex hat?

Ich persönlich kann mich an keinen Tag in meinem Leben erinnern, an dem ich nicht irgendwie Lust auf Sex gehabt hätte. Ich gehe durch die Stadt und würde am liebsten dem süßen Typen in der U-Bahn um den Hals fallen oder der scharfen Kellnerin mein Gesicht an die überdimensional große Brust drücken. Aber es gibt auch Menschen, die sind das genaue Gegenteil von mir.

Michelle hat zwar einen festen Freund, aber so richtig versteht sie nicht, warum fremde Menschen sich notgeil aufeinander werfen und die Seele aus dem Leib vögeln müssen. Seit den Anfängen der Pubertät ist sie anders als ihre damaligen Klassenkameraden, die plötzlich dateten, fummelten und sich gegenseitig willkürlich die Unschuld raubten. Michelle ist nämlich asexuell.

Mit Lisa Sophie von Auf Klo plauderte Michelle über den niedrigen Stellenwert, den Geschlechtsverkehr in ihrem Leben hat, was man sonst so mit der freien Zeit anstellen kann, nämlich Kaffee trinken, Kuchen futtern und über “Star Wars” plaudern, und dass es hinter der sexistischen Gesellschaft eine ganze Vereinigung anderer Asexuellen gibt. Sex sells? Nicht in Michelles Welt!

NA-KD

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wundervolle Neuigkeiten über Sex zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Etsy

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar