Lang lebe die Gang - Genetikk und Lena Meyer-Landrut hauen einen Track der Extraklasse raus

Erinnert sich eigentlich noch irgendwer hier daran, dass wir auf AMY&PINK die komplette Seite in einen riesigen Schrein von Lena Meyer-Landrut verwandelt haben, als sie damals den Eurovision Song Contest…
Lang lebe die Gang

Genetikk und Lena Meyer-Landrut hauen einen Track der Extraklasse raus

Erinnert sich eigentlich noch irgendwer hier daran, dass wir auf AMY&PINK die komplette Seite in einen riesigen Schrein von Lena Meyer-Landrut verwandelt haben, als sie damals den Eurovision Song Contest gewann? Ich wollte das nur mal kurz erwähnen, falls sich irgendwer gewundert hat, warum Lena auch heute noch relevant ist. Jepp, wir sind schuld, ganz allein.

Jetzt hat Lena Meyer-Landrut sich mit den überaus vermummten Jungs von Genetikk zusammengetan, um einen gemeinsamen Track für irgendeine neue Netflix-Serie, die wir an dieser Stelle mit Absicht unerwähnt lassen wollen, weil wir ja schließlich kein Geld dafür bekommen, im Gegensatz zu anderen Leuten, herauszubringen. “Lang lebe die Gang” heißt der Song.

Das Problem an der Sache: Das Teil ist richtig fett! Der Beat ist nice, die Reime der Jungs sind nice, und Lena, Alter, Lena ist nice! Was da los? Die kann ja viel mehr als dieses nichts sagende, englische Popgedudel über Ampeln, Töchter und Sternenstaub. Vielleicht wird Lena Meyer-Landrut ja unsere neue Heldin, wenn sie uns bald von dem endlosen Fegefeuer, in dem Helene Fischer, Sarah Connor und Andrea Berg Tag für Tag die deutsche Sprache vergewaltigen, befreit. Das wäre toll! Das wäre so toll…

Topman

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere spannende Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

26 Kommentare

ASOS