Submarine, Her, 500 Days of Summer - Diese 10 Filme solltet ihr schauen, wenn euch gerade das Herz gebrochen wurde

Wir alle hatten schon einmal Liebeskummer, vielen wurde schonmal das Herz gebrochen und wir wissen alle: Das ist ganz schön scheiße. Ein universelles Gegenmittel gibt es dagegen nicht. Viele helfen…
Submarine, Her, 500 Days of Summer

Diese 10 Filme solltet ihr schauen, wenn euch gerade das Herz gebrochen wurde

Wir alle hatten schon einmal Liebeskummer, vielen wurde schonmal das Herz gebrochen und wir wissen alle: Das ist ganz schön scheiße. Ein universelles Gegenmittel gibt es dagegen nicht. Viele helfen sich, indem sie sich allein Zuhause verkriechen, ganz viel mit Freunden unternehmen oder sich mit Drogen abschießen.

Eine Sache wird aber oft vergessen: Filme schauen. Filme haben die wunderbare Eigenschaft, dass sie uns Geschichten durchleben lassen, ohne dass wir sie erleben. Wir fühlen Emotionen nach, bekommen etwas zu sehen, über das wir nachdenken können und das alles von der Couch aus. Sie eignen sich auch wunderbar für Eskapismus — wenn alles so richtig scheiße ist, flüchtet man sich eben darin. Hier kommt die ultimative Liste an Filmen, die ihr schauen müsst, wenn euch das Herz gebrochen wurde.

(500) Days of Summer

(500) Days of Summer
Ich möchte die Liste zunächst mit Filmen beginnen, die sich mit gebrochenen Herzen beschäftigen. “(500) Days of Summer” ist jetzt schon ein Klassiker, was diese Thematik angeht. Er handelt von Tom (Joseph Gordon-Levitt) und Summer (Zooey Deschanel), die etwas miteinander anfangen. Summer, die gerade nicht so wirklich Lust auf etwas Ernstes hat, scheint Toms absolute Traumfrau zu sein. Den Umstand, dass sie eigentlich gar nichts Ernstes will, übersieht Tom wegen seiner rosaroten Brille doch glatt. Nach einer langen Phase des Selbstmitleides muss Tom nun lernen damit umzugehen und vor allem lernen was er eigentlich vom Leben will und was ihm wichtig ist.

Jetzt ansehen

Vergiss mein nicht!

Vergiss mein nicht!
Vergiss mein nicht!” oder auch besser bekannt unter dem Titel “Eternal Sunshine of the Spotless Mind” handelt von Joel (Jim Carrey) und Clementine (Kate Winslet). Der Film wird nicht-chronologisch erzählt, weshalb es nicht ganz einfach ist die Handlung zusammenzufassen ohne dabei zu spoilern, weshalb ich eigentlich wenig über ihn verraten möchte. Was ich verraten kann, ist dass er nach dem Ende einer Beziehung spielt, die mit einer folgenschweren Entscheidung endete. Der Film zeigt einem, dass sich viel gelohnt hat, trotz eines gebrochenen Herzens. Man hat gelernt, man ist daran gewachsen und man hat auch schöne Dinge erlebt, auch wenn im Kopf gerade die schlechten Erinnerungen überwiegen.

Jetzt ansehen

Midnight in Paris
Auf dieser Liste darf ein Woody-Allen-Film natürlich nicht fehlen. Gil Pender (Owen Wilson) reist mit seiner Frau Inez (Rachel McAdams) nach Paris. Die Beziehung läuft allerdings nicht so perfekt, weshalb er sich eines Abends alleine auf den Weg durch Paris macht. So stolpert er nachts in eine Seitenstraße und steigt in ein altmodisches Auto ein. Ehe er sich versieht befindet er sich im Paris der 20er Jahre. Von nun an verbringt er seine Tage in der Gegenwart und die Nächte nimmt er das altmodische Taxi in die Vergangenheit. Im Paris der 20er Jahre verliebt er sich in Adriana (Marion Cotillard). “Midnight in Paris” ist eine leichte, romantische Komödie, die dem Zuschauer vor allem eine Sache mitgibt: Es geht immer weiter.

Jetzt ansehen

Submarine
Submarine” ist ein Coming-of-Age-Film. Er handelt von Oliver, der ein mäßig beliebter Schüler ist. Eines Tages kommt er mit Jordana zusammen. Ihre Junge liebe wird aber schnell durch Probleme auf die Probe gestellt. Gleichzeitig sieht Oliver dabei zu, wie die Ehe seiner Eltern in die Brüche gerät. Nun muss er lernen damit umzugehen. Submarine hat seinen ganz eigenen Stil und behandelt dabei die Thematiken »Erste Liebe«, »Trennung« und natürlich geht es auch um gebrochene Herzen. Wer Lust auf einen Independent-Film hat sollte sich “Submarine” auf jeden Fall anschauen.

Jetzt ansehen

Her
Her ist ein Film von Spike Jonze, den man wohl vor allem durch Skatevideos und die Regie bei diversen Musikvideos kennt. Er spielt in der nahen Zukunft, in der eine künstliche Intelligenz für jedermann entwickelt wurde. Theodore (Joaquin Phoenix), ein schüchterner, introvertierter Mann, kauft sich diese neue künstliche Intelligenz, die man wie ein Betriebssystem, welches als weibliche Stimme (gesprochen von Scarlett Johansson) auftritt, auf seinem Computer installiert. Nach kurzer Zeit beginnen die beiden eine Freundschaft aufzubauen, die langsam in eine Liebesbeziehung übergeht. Spike Jonze hat mit “Her” einen Liebes- und Sci-Fi-Film geschaffen, den man so vorher wirklich noch nicht gesehen hat.

Jetzt ansehen

Can a Song Save Your Life?
Can a Song Save Your Life?” beziehungsweise Begin Again, wie er im Original heißt, ist ein romantisch-komödiantischer Feel-Good-Movie, den ich jedem empfehlen kann, dem einmal das Herz gebrochen wurde. Er handelt von Gretta (Keira Knightley), die gerade eine Trennung hinter sich hat, und Dan Mulligan (Mark Ruffalo), einem abgefuckten Musikproduzenten. Dan wird von seinem ehemaligen Partner gefeuert und stolpert eines Nachts betrunken in eine Bar. Dort hört er Gretta einen selbstgeschriebenen Song singen. Beeindruckt von ihrem Talent, überzeugt er sie mit ihm ein Album zu produzieren. Ein wunderbarer kleiner Film, der einen garantiert mit guter Laune hinterlässt und dabei noch viele Emotionen anspricht und auslöst.

Jetzt ansehen

Moonrise Kingdom
Ab jetzt kommen die Filme, die sich nicht mehr mit gebrochenen Herzen auseinandersetzen, sondern zur Ablenkung da ist. Beginnen soll das Ganze mit “Moonrise Kingdom“, einem Film von Wes Anderson. Der Film spielt auf einer winzigen fiktiven Insel. Eines Nachts bricht der zwölfjährige Pfadfinder Sam aus dem Pfadfinderlager aus, um sich mit seiner Brieffreundin Suzy zu treffen. Beide wollen fliehen. Das Verschwinden der Beiden bleibt aber nicht lange unentdeckt und die Polizei, sowie die Pfadfinder begeben sich auf die Suche. “Moonrise Kingdom” ist ein Film, der vor allem durch die Inszenierung von Wes Anderson zum träumen einlädt. Ein typischer Coming-of-Age-Film, der einen ein bisschen in die eigene Jugend und Kindheit zurückwirft, in der noch alles unschuldig war.

Jetzt ansehen

Forrest Gump
Manchmal hilft es einem bei einem gebrochenen Herzen auch, wenn man einen Liebesfilm schaut. “Forrest Gump” ist natürlich kein reiner Liebesfilm, aber die Liebesgeschichte durchzieht den Film, wie sie Forrests Leben durchzieht. Der Film handelt vom Leben von Forrest Gump (Tom Hanks), dessen Intelligenzquotient nur 75 beträgt. Wir begleiten ihn dabei durch sein ganzes Leben und bekommen immer wieder mit wie Jenny (Robin Wright), eine Freundin aus seiner Kindheit, in seinem Leben auftaucht. “Forrest Gump” erzählt hier eine wunderbare Liebesgeschichte die einen am Ende garantiert zum heulen bringt.

Jetzt ansehen

Blues Brothers
Ein Gute-Laune-Film darf natürlich auch nicht fehlen. Für diese Liste habe ich “Blues Brothers” ausgewählt — Ein Film den jeder kennen sollte. Die zwei Brüder Joilet und Elwood müssen 5000 Dollar für das Waisenhaus, in dem sie aufgewachsen sind, auftreiben, da es sonst geschlossen werden muss. Durch eine göttliche Erleuchtung kommt Joilet auf die Idee »die Band« wieder zu vereinigen. Nun begeben sich die beiden auf die Reise und versuchen alle Mitglieder der Band wieder zusammenzutrommeln. “Blues Brothers” hat alles, was es für den perfekten Gute-Laune-Film braucht: gute Musik und Comedy.

Jetzt ansehen

Der Herr der Ringe (1-3)
Für den maximalen Eskapismus, die absolute Realitätsflucht, eignen sich einige Filmreihen (z.B. “Star Wars“, “Zurück in die Zukunft“, “Harry Potter“). Für diese Liste habe ich allerdings Der Herr der Ringe ausgewählt, das stellvertretend für diese Art von Blockbuster-Filmreihen steht. Die Handlung ist schnell zusammengefasst: Frodo muss den Ring nach Mordor bringen. Für ein gebrochenes Herz ist ein Herr-der-Ringe-Marathon perfekt — natürlich mit der Extended Version. 12 Stunden kann man sich in einer fremden Welt verlieren und einfach mal den Kopf frei kriegen. Und das Beste: Während man sich in dieser Welt verliert bekommt man auch noch 3 ausgezeichnete Filme zu sehen.

Jetzt ansehen

Jack & Jones

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wundervolle Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ONLY

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: