Sanfte Klänge, starke Stimme - Die R&B-Göttin Kelela kommt Anfang Dezember nach Berlin und Hamburg

Wenn ihr mal wieder eine begnadete Künstlerin erleben wollt, dann kommt Anfang Dezember doch einfach nach Berlin oder Hamburg, dort könnt ihr nämlich Kelela live erleben! Die wird von Musikmagazinen…
Sanfte Klänge, starke Stimme

Die R&B-Göttin Kelela kommt Anfang Dezember nach Berlin und Hamburg

Wenn ihr mal wieder eine begnadete Künstlerin erleben wollt, dann kommt Anfang Dezember doch einfach nach Berlin oder Hamburg, dort könnt ihr nämlich Kelela live erleben! Die wird von Musikmagazinen schon zur neuen Göttin des R&Bs gekrönt – und das womöglich nicht ganz zu Unrecht. Schließlich war ihre erste EP namens “Hallucinogen” bereits eine Offenbarung.

Kelelas erstes richtiges Album wird “Take Me Apart” heißen und im Oktober erscheinen. Kein Wunder also, dass sie das gute Stück kurz darauf auch in Deutschland vorstellen will. „Wie bei einem Teppich habe ich auf dem Album alles miteinander verwoben,” erzählt uns die in Washington, D.C. geborene Künstlerin. “Dinge, die ganz unterschiedliche Zuhörer ansprechen werden und sie zugleich herausfordern. Oftmals sogar beides im Verlauf eines einzelnen Songs. Genau das will ich mit meinen Aufnahmen machen!“

Das Debütalbum von Kelela ist ein vielschichtiges, oszillierendes Porträt, das sich zugleich in die Vergangenheit und in die Zukunft des R&B erstreckt. Und wenn ihr euch vor Ort von Kelelas Talent überzeugen wollt, dann kommt am 7. Dezember ins Berghain in Berlin oder am 12. Dezember ins Uebel & Gefährlich in Hamburg. Tickets zu beiden Shows findet ihr hier!

Topshop

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere faszinierende Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mister Spex

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: