Say My Name - Schwedens süße Überfliegerin Tove Styrke ist mit einem neuen Song zurück

Ich war ja schon ein riesiger Fan von Tove Styrke, als sie gerade bei “Schweden sucht den Superstar” rausgeflogen war und kurz darauf den Track “Call My Name” veröffentlichte, der…
Say My Name

Schwedens süße Überfliegerin Tove Styrke ist mit einem neuen Song zurück

Ich war ja schon ein riesiger Fan von Tove Styrke, als sie gerade bei “Schweden sucht den Superstar” rausgeflogen war und kurz darauf den Track “Call My Name” veröffentlichte, der bei mir rauf und runter lief. Jetzt, einige Jahre später, ist die putzige Skandinavierin zurück, und zwar mit einem neuen Song, den die 24-Jährige “Say My Name” getauft hat.

Der Track, den ihr unter anderem auf dieser Seite käuflich erwerben könnt, handelt von dem Wunsch, um alles in der Welt mit einer Person zusammen sein zu wollen und dass nichts anderes mehr von Bedeutung ist. Musikalisch schlägt die kreative Schwedin mit dem Song extrem sanfte Töne an, ihre Stimme scheint zu flüstern, ist aber dennoch stark und beharrlich.

Als Produzent wirkte ihr Elof Loelv an der Enstehung von „Say My Name“ mit. Der Schwede hatte Rihannas Hitsingle „Stay“ feat. Mikky Ekko mitproduziert und mit Acts wie Zara Larsson und Icona Pop gearbeitet. Wenn ihr auf Spotify unterwegs seid, könnt ihr den Track hier zu eurer Lieblingsplaylist adden. Oder ihr schaut einfach das dazugehörige Video auf Repeat. Der Wahnsinn.

Strellson

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wundervolle Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare