Mädchen in Amerika - Trefft Shannon Sullivan, die in New York City ihre Träume verwirklicht

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie es wohl wäre, wenn ihr einfach eure Sacken packen, den ganzen Scheiß hier hinter euch lassen und in Amerika ein neues Leben beginnen…
Mädchen in Amerika

Trefft Shannon Sullivan, die in New York City ihre Träume verwirklicht

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie es wohl wäre, wenn ihr einfach eure Sacken packen, den ganzen Scheiß hier hinter euch lassen und in Amerika ein neues Leben beginnen würdet? Shannon Sullivan macht genau das. Sie arbeitet, tanzt, küsst, trinkt und lacht – und das alles in der Metropole der mehr oder weniger unendlichen Träume: New York City.

Kein Wunder also, dass die Fotografin Atisha Paulson Shannon als Muse und Model für seine neue Fotoserie “Aftermath” ausgesucht hat, die er wiederum für Sticks & Stones schoss. Mitten in Brooklyn, dort also, wo das alternative Leben von New York pulsiert, abseits der funkelnden Wolkenkratzer und wohlhabenden Oberschicht. Hier ist die Ostküste noch echt, pur und aufregend.

Wenn ihr also eh hier nichts mehr zu verlieren habt, dann tut es doch Shannon Sullivan doch einfach gleich, verabschiedet euch von euren übrig gebliebenen Freunden und geht mal wieder ein Risiko ein. New York City wartet auf euch. Trotz Trump. Trotz Gefahren. Trotz Zukunftsängsten. Und, wer weiß, vielleicht trefft ihr ja auf irgendeiner der zahlreichen Partys Atisha und Shannon.

Shannon Sullivan Shannon Sullivan Shannon Sullivan Shannon Sullivan Shannon Sullivan Shannon Sullivan Shannon Sullivan Shannon Sullivan Shannon Sullivan Shannon Sullivan Shannon Sullivan
Tally Weijl

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere faszinierende Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

s.Oliver

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: