Clear Coffee - Na, würdet ihr den ersten durchsichtigen Kaffee der Welt probieren?

Wahrscheinlich habt ihr heute schon drei komplette Kannen Kaffee in euch hinein gekippt, damit ihr überhaupt irgendwie aus dem Haus gekommen seid. Dass diese Sucht nicht unbedingt gesund sein kann,…
Clear Coffee

Na, würdet ihr den ersten durchsichtigen Kaffee der Welt probieren?

Wahrscheinlich habt ihr heute schon drei komplette Kannen Kaffee in euch hinein gekippt, damit ihr überhaupt irgendwie aus dem Haus gekommen seid. Dass diese Sucht nicht unbedingt gesund sein kann, wisst allerdings sogar ihr. Und dass eure Zähne dadurch immer brauner werden, merkte schon das ein oder andere Tinder-Date.

Wie wär’s also mit einer Alternative, die euch zwar ebenso wach hält, aber keineswegs euer strahlendes Lächeln gefährdet? Die Jungs und Mädels von Clear Coffee haben einen Kaffee entwickelt, der genauso schmeckt wie das, was ihr aus eurer Maschine gewöhnt seid, aber transparent ist. Sie haben also den ersten durchsichtigen Kaffee der Welt entwickelt. Wow.

“Wir sind heftige Kaffeetrinker”, erzählt uns der Erfinder David Nagy. “Aber wie viele andere auch, wurden unsere Zähne dadurch immer dunkler. Es gab nichts auf dem Markt, das irgendwie dagegen halten konnte, also entwickelten wir unser eigenes Rezept.” Ihr könnt den transparenten Kaffee hier für ein paar Euro bestellen und probieren. Oder einfach nur damit angeben.

Topshop

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere coole Neuigkeiten über Food zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Farfetch

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: