Super Mario, Alex Kidd, Mega Man - Die Jungs vom Plauschangriff plaudern drei Stunden lang über alte Jump ‘n’ Runs

Natürlich ist das Super Nintendo die beste Konsole aller Zeiten. Wer etwas anderes behauptet, der lügt. Schließlich hat kein Gerät zuvor oder danach so eine kultige Bandbreite an Games, Idolen…
Super Mario, Alex Kidd, Mega Man

Die Jungs vom Plauschangriff plaudern drei Stunden lang über alte Jump ‘n’ Runs

Natürlich ist das Super Nintendo die beste Konsole aller Zeiten. Wer etwas anderes behauptet, der lügt. Schließlich hat kein Gerät zuvor oder danach so eine kultige Bandbreite an Games, Idolen und Titeln hervor gebracht. “The Legend of Zelda: Link to the Past”, “Chrono Trigger”, “Secret of Mana”, “Lufia”, “Terranigma”, “Parodius”. Oder anders ausgedrückt: Der pure Wahnsinn.

Ein ganz besonderes Genre haben Nintendo, Konami, Capcom & Co. mit allerlei Jump ‘n’ Runs geschaffen. “Alex Kidd in Miracle World” zum Beispiel. Und “Bubsy in Claws Encounters of the Furred Kind”. Und “Sonic the Hedgehog”. Und “Super Mario World”. Und “Super Probotector”. Und “Yoshi’s Island”. Und “Donkey Kong Country”. Und “Ghouls’n Ghosts”. Und “Aladdin”.

Die beiden Spielefans Gregor Kartsios und Fabian Käufer vom fast schon legendären Podcast “Plauschangriff” haben sich drei Stunden lang hingesetzt und ganz nerdig über retromäßige Jump ‘n’ Runs geplaudert. Vom Commodore 64 über das Nintendo Entertainment System bis hin zur PlayStation. Perfekt für alle, die der guten, alten Zeit der Videospiele hinterher trauern.

Tally Weijl

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Passionata

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: