XXXXL Styles - Hurra, endlich dürfen auch dicke Jungs bei ASOS einkaufen

Ich steh ja total auf dicke Jungs. Vor mir können sich irgendwelche durchtrainierten Marc Terenzis ölverschmiert und oben ohne vor mir stöhnend räkeln, das ist mir scheißegal, ich glotze lieber…
XXXXL Styles

Hurra, endlich dürfen auch dicke Jungs bei ASOS einkaufen

Ich steh ja total auf dicke Jungs. Vor mir können sich irgendwelche durchtrainierten Marc Terenzis ölverschmiert und oben ohne vor mir stöhnend räkeln, das ist mir scheißegal, ich glotze lieber den bärtigen Typen an der Bar an, der gerade galant versucht, einen doppelten Cheeseburger und sein Bier in sich hinein zu stopfen, ohne dabei vom Stuhl zu fallen. Geil.

Die netten Leute von ASOS scheinen diesem Typ Mann wohl auch nicht ganz abgeneigt zu sein, auf jeden Fall gibt es deren Klamotten ab jetzt auch in den Größen XXXXL. Mit dabei sind ASOS-Eigenmarken, sowie über 20 Menswear Labels wie Burton, Noose and Monkey und Wrangler. Ziel der neuen Kategorie ist es eine noch größere Auswahl für deren Kunden anzubieten, die sich in ihren Styles bestmöglichst wohlfühlen sollen.

Wenn ihr also gerne mehr als eine Pizza im Jahr in euren geschmeidig schwabbeligen Körper schiebt und bislang weinend vor jedem ASOS-Laden gestanden und kurz darauf davon gerannt seid, weil ihr darin eh nichts zu suchen hattet, dann dürft ihr nun mit neuem Mut durch die glasigen Tore schreiten und euch selbstbewusst in die übergroße Welt der Mode werfen. Hurra!

Topshop

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere faszinierende Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Etsy

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

12 Kommentare