Ein schmerzhafter Schock - Selena Gomez und The Weeknd haben hart in Santa Monica rumgemacht

Ja, ich gebe es hiermit offiziell zu: Ich konnte The Weeknd noch nie leiden. Er wird weltweit als der neue Michael Jackson gefeiert, dabei ist allein sein Name schon scheiße.…
Ein schmerzhafter Schock

Selena Gomez und The Weeknd haben hart in Santa Monica rumgemacht

Ja, ich gebe es hiermit offiziell zu: Ich konnte The Weeknd noch nie leiden. Er wird weltweit als der neue Michael Jackson gefeiert, dabei ist allein sein Name schon scheiße. Und von seiner experimentell poppigen Musik ohne Sinn und Verstand wollen wir gar nicht erst anfangen. Da haben nur Kanye Wests Tracks noch weniger Daseinsberechtigung.

Aber jetzt wurde The Weeknd, oder Abel Makkonen Tesfaye, wie er bürgerlich heißt, endgültig zu meinem neuen Erzfeind! Wie die seelenlose US-Promipranger-Webseite TMZ berichtet, wurden Selena Gomez und der Michael Jackson für Arme knutschend in Santa Monica erwischt. Okay, sie sieht bekifft oder betrunken aus und er etwas verstrahlt, aber das macht die Sache nicht besser.

Also sitze ich jetzt hier, weinend, heulend, meine Selena Gomez-BRAVO-Poster von der Wand reißend, weil die Königin meines Herzens mal wieder einen berühmten Star mir vorgezogen hat. Mein Plan steht fest: 30 Kilo abnehmen, eine DJ-Ausbildung absolvieren und einen alten Track mit Technobeats unterlegen, der in Los Angeles ein Hit wird, so dass ich dort einen Auftritt bekomme. Dann steht meiner Rache nichts mehr im Weg… Heil Selena, ich komme! Warum nur, Selena, warum nur…

Topshop

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wahnsinnige Neuigkeiten über Stars zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

NA-KD

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

9 Kommentare

Superdry