20 Jahre Melt - Die Antwoord, MØ, Phoenix und Warpaint kommen zum Jubiläum nach Ferropolis

Vom 14. bis zum 16. Juli 2017 geht das Melt nun zum 20. Mal an den Start und die erste Ankündigung zum jetzt schon legendären Line-up lässt schon bereits erahnen,…
20 Jahre Melt

Die Antwoord, MØ, Phoenix und Warpaint kommen zum Jubiläum nach Ferropolis

Vom 14. bis zum 16. Juli 2017 geht das Melt nun zum 20. Mal an den Start und die erste Ankündigung zum jetzt schon legendären Line-up lässt schon bereits erahnen, dass das Festival sich erneut mühelos in die Herzen und Tanzbeine der Fans spielen wird. Zum Jubiläum darf eine Premiere nicht fehlen: Die Antwoord. Kaum eine andere Band hat es in den letzten Jahren geschafft, ein derart schräges Konstrukt zwischen Elektro, Rap, White Trash-Attitüde, Kunst und Wahnsinn zu erschaffen wie die Südafrikaner.

Nach langer Abstinenz kommen die Jungs von Phoenix zum vierten Mal in die Stadt aus Eisen. Beim Melt werden sie zum ersten Mal in Deutschland ihr langersehntes neues Album präsentieren. Gitarren kommen auch bei Alison Mosshart und Jamie Hince zum Einsatz. Besser bekannt ist die britisch-amerikanische Rockband als The Kills.

Jede Menge Girlpower ist ebenfalls am Start: macht sich zum ersten Mal auf den Weg zum Melt. Die lässigen und wohl coolsten Muckerinnen von Warpaint sind dabei sowie die Stimme ihrer Generation: Powerhouse und Kate Tempest. Wer sich oder jemand anderem vor Weihnachten noch ein kleines Geschenk machen möchte: Jetzt ranhalten und Tickets sichern. Vergünstigte Tickets sind aktuell noch hier zum Early-Bird-Tarif für 120,00 € (inkl. 5,00 € Müllpfand sowie Gebühren) erhältlich – solange der Vorrat reicht.

Superdry

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere großartige Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Strellson

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

4 Kommentare