Keine Klicks, keine Abos, kein Geld - Die deutschen YouTuber stecken in ihrer schwersten Krise seit Jahren

Wie ist das eigentlich, wenn man abhängig von einer Webseite ist, in die man über viele Jahre hinweg seine Arbeit, sein Geld und seine Zukunft gesteckt hat? Deutsche YouTuber bekommen…
Keine Klicks, keine Abos, kein Geld

Die deutschen YouTuber stecken in ihrer schwersten Krise seit Jahren

Wie ist das eigentlich, wenn man abhängig von einer Webseite ist, in die man über viele Jahre hinweg seine Arbeit, sein Geld und seine Zukunft gesteckt hat? Deutsche YouTuber bekommen das gerade am eigenen Leib zu spüren. Schließlich steckt die bekannteste Videoplattform des Landes momentan in einer schweren Krise. Und diejenigen, die sie befüllen, ebenfalls.

Google hat anscheinend mal wieder am YouTube-Algorithmus herum geschraubt und kleinen wie großen Videokünstlern dadurch Einbrüche von Abonnements, Klicks und Einnahmen eingebrockt. Neue Videos würden den Zuschauern nur noch lückenhaft angezeigt werden, die Startseite von YouTube wäre zu einem Kriegsfeld der Hyperaktiven, Kindischen und Niveaulosen verkommen.

“Ich weiß nicht, ob es der ein oder andere von euch mitbekommen hat, aber es gibt zur Zeit ein paar Probleme auf YouTube”, beginnt Kelly Svirakova, die als MissesVlog bekannt wurde, ihr neues Video. “Wenn man zum Beispiel auf meinen Kanal guckt, kann man bemerken, dass meine Views unglaublich gedroppt sind. Ich mache so gut wie keine Abos mehr.”

Ob der Rückgang der Klicks, Abonnements und Einnahmen allerdings wirklich an einem neuen Algorithmus liegt oder womöglich einfach daran, dass YouTube in den letzten Jahren zu einer qualitativ minderwertigen Schlammschlacht aus dämlichen Pranks, inhaltslosen Beautytipps und langweiligen Beziehungskrisen verkommen ist, und selbst die bildungsfernsten Hauptschulabbrecher langsam keine Lust mehr auf diese bildgewordenen Abfälle haben, weiß wohl niemand so genau.

Farfetch

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere tolle Neuigkeiten über Internet zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

27 Kommentare

Mister Spex