Sexismus in Deutschland - Suzie Grime hat bekannte YouTuber gefragt, warum wir den Feminismus brauchen

Kein Thema entfacht eine dreckigere Diskussion als die Frage, warum wir Feminismus gerade in diesen modernen Zeiten wirklich brauchen. Gleichberechtigung, Frauenquote, die Eliminierung des Sexismus im Alltag. Das sind alles…
Sexismus in Deutschland

Suzie Grime hat bekannte YouTuber gefragt, warum wir den Feminismus brauchen

Kein Thema entfacht eine dreckigere Diskussion als die Frage, warum wir Feminismus gerade in diesen modernen Zeiten wirklich brauchen. Gleichberechtigung, Frauenquote, die Eliminierung des Sexismus im Alltag. Das sind alles Streitthemen, für deren Umsetzung viele Menschen kämpfen, denen sich wiederum eine Front aus Kritikern und Trollen entgegen stellt.

Das Spektrum der diversen Meinungen rund um den Feminismus reicht von “Frauen gehören an den Herd!” über “Mädchen können alles erreichen!” bis hin zu “Männer sollten abgeschafft werden!” Dass Alltagssexismus aber gar kein theoretisches Kampffeld, sondern oft hautnahe Realität ist, zeigen die kleinen und großen Geschichten unserer Mitmenschen.

Suzie Grime, leidenschaftliche Kifferin, modischer Paradiesvogel und rebellische Lebenskünstlerin, hat bekannte YouTuber wie Nilam Farooq, Michael Buchinger und Luna Darko gebeten, uns ihre positiven und negativen Erfahrungen mitzuteilen und die fast schon lästige Frage zu beantworten, ob, warum und wie sehr wir Feminismus auch heute noch brauchen.

Farfetch

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere spannende Neuigkeiten über Internet zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Superdry

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: