Die Welt der Jessica Weiß - Journelles, der größte Modeblog Deutschlands, erstrahlt in neuem Glanz

Ich liebe Relaunches. Wer diese Seite länger als drei Wochen kennt, der weiß, dass ich AMY&PINK in den vergangenen Jahren gefühlten 13.791 Relaunches unterzogen habe. Von grellen Designs mit riesigen…
Die Welt der Jessica Weiß

Journelles, der größte Modeblog Deutschlands, erstrahlt in neuem Glanz

Ich liebe Relaunches. Wer diese Seite länger als drei Wochen kennt, der weiß, dass ich AMY&PINK in den vergangenen Jahren gefühlten 13.791 Relaunches unterzogen habe. Von grellen Designs mit riesigen Hintergrundbildern über minimale Einspaltenblogs für mobile Endgeräte bis hin zu strahlend weißen Magazinlayouts, inspiriert von den schönsten Zeitschriften der Welt.

Jessica Weiß ist eine meiner Lieblingsbloggerinnen. Nicht etwa, weil ich modisch so versiert wäre oder wüsste, was der Unterschied zwischen Chanel, Dior und Gucci ist. Weiß ich nämlich nicht. Sondern, weil sie jetzt bereits seit fast zehn Jahren bloggt und damit die deutsche Modebranche auf den Kopf gestellt hat. Jessica beweist, dass Leidenschaft und Erfolg Hand in Hand gehen können.

Gerade haben Jessie und ihr Team ihr Blogazine Journelles einem gelungenen Relaunch unterzogen. Und der zeigt, dass 08/15-Designs endgültig der Vergangenheit angehören. Wahre Individualität und perfektionierter Stil, das sind zwei Aspekte, die in der deutschen Blogosphäre leider oft viel zu kurz kommen, mit dem neuen Auftritt von Journelles aber gekonnt vereint werden.

“Mir fällt vor lauter Erleichterung ein riesiger Stein vom Herzen und ich bin ehrlicherweise noch ein wenig skeptisch, ob wir wirklich schon am Ende unserer ewig langen Redesign-Phase sind,” schreibt Jessie auf Journelles. “Denn das ist der mit Abstand längste Relaunch, den ich je gemacht habe und der sich bald über ein Jahr gezogen hat. Irgendwas kam immer wieder dazwischen, allem voran ein Baby… sowie die Problematik, dass unser Backend-System von der Pike auf neu programmiert werden musste.”

Und weiter: “Das alte Blogformat war schlicht und klassisch, erinnerte bei langen Texten aber auch an eine Endloswurst, die nicht mehr aufhören wollte. Es ist insgesamt magaziniger geworden, ohne die Persönlichkeit des subjektiven Blogazines zu verlieren,” meint Jessie. Der frische Auftritt von Journelles sollte viel mehr als weiterer Schritt zur Perfektion als ein kompletter Neuanfang angesehen werden. “Klar ist: So schnell, wie sich das Netz und unsere Lese-Gewohnheiten ändern, ist Stillstand keine Option.”

Das moderne Journelles-Design aus dem Hause Sudmann Creative ist damit ganz im Einklang mit dem Trend, digitale Tagebücher immer weiter in mehrschichtige Magazine zu verwandeln. Wenn sich große, deutsche Blogs verwandeln, ist das auch immer oft ein Indiz dafür, wohin die Reise der hiesigen Internetszene geht. Und genau das ist das Spannende an einem Relaunch.

Asics

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere coole Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Urban Outfitters

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: