Spiele, Sketche, ganz viel Spaß - Game One heißt jetzt Game Two und läuft beim Jugendangebot von ARD und ZDF

Wenn ihr um die Jahrtausendwende herum auch nur irgendetwas mit Computerspielen am Hut hattet, dann waren “GIGA Games” und “MTV Game One” die alten und neuen Testamente eures Lebens. Es…
Spiele, Sketche, ganz viel Spaß

Game One heißt jetzt Game Two und läuft beim Jugendangebot von ARD und ZDF

Wenn ihr um die Jahrtausendwende herum auch nur irgendetwas mit Computerspielen am Hut hattet, dann waren “GIGA Games” und “MTV Game One” die alten und neuen Testamente eures Lebens. Es ging um Bits. Und Bytes. Und Zocken. Und dafür waren lediglich vier Männer verantwortlich: Simon Krätschmer, Daniel Budiman, Nils Bomhoff und Etienne Gardé.

Seit der Absetzung von Game One im Jahr 2014 arbeiten die vier Mediendurchwurstler an ihrem neuen Projekt Rocket Beans TV, einem 24-Stunden-Livesender im Internet, über dessen Entstehung uns Etienne einst ein ausführliches Interview gegeben hatte. Doch ein wenig trauerten die Fans der komprimierten Sketch- und Informationsshow namens “Game One” schon ein wenig nach.

Dank des neuen Jugendangebots von ARD und ZDF namens Funk konnten die vier Hamburger Jungs den heimlichen Traum einer “Game One”-Fortsetzung nun endlich Wirklichkeit werden lassen. Nur den Namen, den durften sie nicht behalten. Rechtliche Probleme und so. Deshalb heißt der neue Spaß jetzt “Game Two.” Und, genau, das macht “Game Two” auch: Einfach Spaß.

Topman

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere tolle Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Strellson

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: