Türkiye wohin? - Junge Türken fliehen aus Angst vor Recep Tayyip Erdogan nach Deutschland

Junge Menschen in der Türkei fühlen sich seit dem vermeintlichen Putschversuch im Juli nicht mehr sicher in ihrer Heimat. Der vom Sturz bewahrte Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat die Aktion…
Türkiye wohin?

Junge Türken fliehen aus Angst vor Recep Tayyip Erdogan nach Deutschland

Junge Menschen in der Türkei fühlen sich seit dem vermeintlichen Putschversuch im Juli nicht mehr sicher in ihrer Heimat. Der vom Sturz bewahrte Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat die Aktion zum Anlass genommen, Journalisten, Aktivisten und Gegner der Regierung zu inhaftieren und sie so davon abzuhalten, die Pläne seiner Machtausweitung zu stören.

Die türkische Journalistin Şirin Manolya Sak verlässt nach zweieinhalb Jahren die Türkei in Richtung Deutschland. Und das ist ein Trend, der sich durchsetzen dürfte. Besonders junge Einwohner in Istanbul, Ankara und anderen größeren Städten haben es aufgegeben, in sozialen Medien gegen Präsident Recep Tayyip Erdoğan zu kämpfen. Aus Angst, selbst im Gefängnis zu landen.

Für sie scheint die Türkei erst einmal verloren zu sein. Von der freien Meinungsäußerung, dem Demonstrationsrecht und der Pressefreiheit sind in der Türkei nur noch wage Schatten übrig geblieben. Junge Türken sehen deshalb nur noch eine Möglichkeit: Nach Deutschland zu flüchten und dort, im Exil, dem Präsidenten und seinen Schergen entgegenzutreten.

Urban Outfitters

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

s.Oliver

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar