Die Jungs aus dem Reihenhaus - Schaut euch hier das legendäre Abschiedskonzert von Blumentopf an

Am 22. November waren die Jungs aus dem Reihenhaus ein letztes Mal auf lautstarker Party-Safari und haben den Blumentopf nach 24 Jahren Bandgeschichte endgültig zu Grabe getragen. PULS, das junge…
Die Jungs aus dem Reihenhaus

Schaut euch hier das legendäre Abschiedskonzert von Blumentopf an

Am 22. November waren die Jungs aus dem Reihenhaus ein letztes Mal auf lautstarker Party-Safari und haben den Blumentopf nach 24 Jahren Bandgeschichte endgültig zu Grabe getragen. PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, war bei der musikalischen Beerdigung dabei und hat für die Nachwelt dokumentiert, was da im ausverkauften Zenith in München abging.

Wer Blumentopf verpasst hat, der hat wirklich etwas verpasst. Seit ihrer Gründung im Jahr 1992 bestand die Band aus den vier Rappern Cajus Heinzmann, Bernhard Wunderlich, Florian Schuster und Roger Manglus sowie dem DJ Sebastian Weiss. Ihre erste Veröffentlichung war die 1996 erschienene EP “Abhängen,” auf die 1997 das erste Album “Kein Zufall” folgte.

Auf MTV und VIVA liefen die Musikvideos der Band immer gern und oft, große Singlechart-Erfolge blieben allerdings leider größtenteils aus. “Wir sind eine Albumband, Auskopplungen verkauften wir nie gut,” erklärte das Roger einmal. Aber das macht nichts, Blumentopfs Fangemeinde ist groß und leidenschaftlich, ihr Abschied wird ein Loch im Herzen vieler hinterlassen.

Vero Moda

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere faszinierende Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Asics

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: