Orange is the New Black - Jackie Cruz spricht über ihre Karriere, ihre Träume und ihre Nahtoderfahrung

Natürlich hat die Netflix-Serie “Orange is the New Black” ihre Schwächen. Jede Serie hat das, keine ist perfekt. Aber ich kann trotzdem nicht aufhören, die Saga über Gefangene in einem…
Orange is the New Black

Jackie Cruz spricht über ihre Karriere, ihre Träume und ihre Nahtoderfahrung

Natürlich hat die Netflix-Serie “Orange is the New Black” ihre Schwächen. Jede Serie hat das, keine ist perfekt. Aber ich kann trotzdem nicht aufhören, die Saga über Gefangene in einem Frauengefängnis, die lachen, leiden und lästern, zu schauen. Staffel für Staffel. Immer mit dem Gedanken, unbedingt wissen zu müssen, wie es weiter geht.

Jackie Cruz spielt in der Serie die Latinoprinzessin Marisol “Flaca” Gonzales, die wiederum zu meinen absoluten Lieblingscharakteren gehört. Sie ist cool, sie ist klug, sie ist schön. Aber sie macht Fehler, die junge Frauen eben so machen, wenn sie denken, die Zukunft könne ihnen nichts anhaben. Nur der Augenblick würde zählen.

In der VICE-Dokuserie “Autobiographies” erzählt Jackie Cruz aus ihrer Vergangenheit und wie sie zum Film kam. Sie spricht über ihre Karriere, ihre Träume und ihre Nahtoderfahrung. Denn nur wenige wissen, dass es Jackie beinahe gar nicht mehr gibt. Weil sie Fehler gemacht hat, die junge Frauen eben so machen, wenn sie denken, die Zukunft könne ihnen nichts anhaben.

ASOS

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere großartige Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Guess

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: