Can Dündar über Recep Tayyip Erdogan - Die Zustände in der Türkei erinnern an die Anfänge der NS-Zeit in Deutschland

“Am vergangenen Montag läutete es an den Türen von 18 Mitarbeitern der Zeitung Cumhuriyet.” So beginnt Can Dündars Kolumne in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung DIE ZEIT. Can Dündar, das…
Can Dündar über Recep Tayyip Erdogan

Die Zustände in der Türkei erinnern an die Anfänge der NS-Zeit in Deutschland

“Am vergangenen Montag läutete es an den Türen von 18 Mitarbeitern der Zeitung Cumhuriyet.” So beginnt Can Dündars Kolumne in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung DIE ZEIT. Can Dündar, das ist der ehemalige Chefredakteur der türkischen Zeitung “Cumhuriyet,” der wegen Spionage inhaftiert wurde und im Exil in Deutschland lebt.

“Nach dem Putschversuch, der in meinem Land viele von uns an den Reichstagsbrand erinnert hatte, war das Parlament ausgeschaltet worden, eine landesweite Hexenjagd hatte eingesetzt, alle Regierungskritiker wurden des Gülenismus bezichtigt, nach offiziellen Zahlen wurde gegen 70.000 Personen vorgegangen, 32.000 Menschen waren verhaftet, 60.000 Staatsbedienstete entlassen und rund 150 Medienhäuser geschlossen worden,” schreibt Can über die aktuelle Lage in der Türkei.

“Furchterregender noch ist die über dem Land dräuende Wolke der Angst,” setzt Cam fort. “Zuerst holten sie die Kurden, da schwiegen die meisten, sie waren ja keine Kurden, dann holten sie die Linken, wieder schwiegen die meisten, sie waren ja keine Linken. Als sie an allen Türen auf einmal läuteten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.”

Ihr könnt (und solltet) euch die ganze Kolumne hier durchlesen und euch wirklich im Klaren darüber sein, dass in der Türkei gerade die Demokratie abgeschafft und eine glasklare Diktatur aufgebaut wird. Ein Satz sollte euch ganz besonders in Erinnerung bleiben, den Can Dündar von Edzard Reuter, dem Sohn des ehemaligen Berliner Bürgermeisters Ernst Reuter, zitiert: “Was derzeit in der Türkei geschieht, erinnert mich an die Anfänge der NS-Zeit in Deutschland.” Eine wahrhaft schreckliche Vorstellung…

Urban Outfitters

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Puma

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: