Hurra die Welt geht unter - K.I.Z. haben die perfekte Hymne für die Zeit nach dem großen Krieg kreiert

Dass der Dritte Weltkrieg kurz bevor steht, das bezweifeln tatsächlich gar nicht mehr viele. Der große Friede ist in weiten Teilen der Erde unvorstellbar geworden. Der Islamische Staat hier, Kim…
Hurra die Welt geht unter

K.I.Z. haben die perfekte Hymne für die Zeit nach dem großen Krieg kreiert

Dass der Dritte Weltkrieg kurz bevor steht, das bezweifeln tatsächlich gar nicht mehr viele. Der große Friede ist in weiten Teilen der Erde unvorstellbar geworden. Der Islamische Staat hier, Kim Jong-un dort, Wladimir Putin und Barack Obama näher als man denkt. Flüchtlinge, Tote und Unterdrückung überall. Doch wie würde sie aussehen, die Zeit nach dem Knall, nach dem Weltuntergang?

Würde dieser Planet womöglich erst dann wieder in vollem Glanz erstrahlen, wenn die Grenzen fort, Wirtschaftssysteme vergangen, Soldaten überflüssig und Nationen untergegangen wären? Wenn große Konzerne, die die Menschen systematisch ausbeuten, endlich zu Grunde gegangen sind? Wenn die Sonne wieder über der Zerstörung aufgeht, der Himmel blau wird und das Gras wieder wächst?

Gemeinsam mit dem wandelnden Stimmwunder Henning May gehen die Jungs von K.I.Z. genau dieser Frage nach. In ihrem Song Hurra die Welt geht unter, den sie gestern live in der Sendung Neo Magazin Royale zum Bestem gaben, geben sie uns einen kleinen Ausblick darauf, wie die Zeit nach dem großen Krieg aussehen könnte. Eine alternative Realität, in der endlich Friede herrscht. Für alle.

Strellson

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere tolle Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Superdry

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

9 Kommentare

ASOS