Video Music Awards - Miley Cyrus hat es tatsächlich geschafft, dass MTV ihre unzensierten Brüste sendet

Gestern fanden in Los Angeles die 32. Video Music Awards statt, die einzige Sendung im gesamten Jahr, für die MTV noch irgendwie relevant ist. Moderiert wurde sie von Zungenakrobatin Miley…
Video Music Awards

Miley Cyrus hat es tatsächlich geschafft, dass MTV ihre unzensierten Brüste sendet

Gestern fanden in Los Angeles die 32. Video Music Awards statt, die einzige Sendung im gesamten Jahr, für die MTV noch irgendwie relevant ist. Moderiert wurde sie von Zungenakrobatin Miley Cyrus – und die scheint auf einem ausgewachsenen Feldzug zu sein, dass gefälligst jeder Mensch auf diesem Planeten ihre Brüste sehen muss. Jeder. Verdammte. Mensch. Auf der Welt.

Denn sie hat es tatsächlich geschafft, dass der amerikanische Fernsehsender ihre Möpse zeigt. Natürlich nur kurz und innerhalb der Sekunde, bevor der verantwortliche Regisseur akutes Nasenbluten bekam und panisch die Kamera wechselte. Das alles geschah kurz nachdem, Spoiler, Taylor Swift den Award für das beste Video des Jahres, und zwar Bad Blood, bekam und sich Miley hinter der Bühne umzog.

„Upps, sorry, sind meine Titten draußen?“, ist das Letzte, was man noch von Miley Cyrus hört, bevor die Verantwortlichen bei MTV lediglich die hell erleuchtete Bühne mitsamt dem Publikum davor zeigen. Ob es bereits vor Wut schäumende Fußballmütter gibt, die bei MTV Sturm läuten, wissen wir nicht. Ob christliche Familienvereine bereits Sammelklagen gegen Viacom einreichen, wissen wir auch nicht. Ob ich womöglich etwas zu besessen von Mileys Brüsten bin – ja das mag sein. Egal. Miley, ich liebe dich.

Copyright: MTV

Topshop

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere großartige Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Etsy

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

13 Kommentare

Farfetch