Hass und Dummheit - Oliver Kalkofe hat die perfekte Nachricht an alle Nazis und besorgten Bürger

Eine meiner Exfreundinnen schrieb mir letztens in einer grammatikalisch etwas fragwürdigen Facebook-Nachricht, warum ich mich so für die Flüchtlinge und Asylbewerber einsetzen würde, ob ich nichts Besseres zu tun hätte…
Hass und Dummheit

Oliver Kalkofe hat die perfekte Nachricht an alle Nazis und besorgten Bürger

Eine meiner Exfreundinnen schrieb mir letztens in einer grammatikalisch etwas fragwürdigen Facebook-Nachricht, warum ich mich so für die Flüchtlinge und Asylbewerber einsetzen würde, ob ich nichts Besseres zu tun hätte – und wie viele von ihnen ich denn schon aufgenommen hätte. Oder anders gesagt: Es gibt schon einen Grund dafür, dass wir nicht mehr zusammen sind.

Oliver Kalkofe ist in Stadt und Land bekannt dafür, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt, wenn es um nationale Krisen, bildungsferne Menschen oder mieses Fernsehen geht. Er setzt sich dafür ein, dass dieses Land am besten nicht von den Leuten kontrolliert wird, die von Habgier, Dummheit oder Macht besessen sind. Und für die Nazis und „besorgten Bürger“ hat er eine ganz besondere Nachricht parat.

In dem Video spricht er sich keineswegs für eine muntere Diskussion über die aktuelle Krise aus, nein, er fordert sie sogar. Aber wenn Flüchtlinge beschimpft, bedroht und verletzt werden, wenn Wohnunterkünfte und Sporthallen brennen, wenn Kinder von besoffenen Nazis in der S-Bahn bepisst werden, dann hört der Spaß auf. Danke, Oliver, für diese klaren Worte.

Etsy

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere coole Neuigkeiten über News zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Asics

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

20 Kommentare

  • Elli

    ‘gewalt war schon immer die sprache der dummen!’ word!

  • Immer noch der Beste im TV! Danke fürs teilen.

  • Samed

    🙏🙏

  • Hass und Dummheit – Oliver Kalkofe hat die perfekte Nachricht an alle Nazis und besorgten Bürger |

    […] Poll Source: Hass und Dummheit – Oliver Kalkofe hat die perfekte Nachricht an alle Nazis und besorgten Bür… […]

  • Daniela

    wie wahr, wie wahr (y)

  • Detlef

    Ich finde es putzig wie alle für die Flüchtlinge strampeln, wildfremde Menschen umarmen und willkommen heißen und absolut keine Ahnung davon haben was tatsächlich auf uns alle- Linke,Rechte, Rassisten und Gutmenschen zukommt. Das wird mit einem Post auf Facebook nicht zu regeln sein. Aber Postet ruhig weiter. Die Zeit wird zeigen.

    • Jürgen Obertshauser

      Weißt du was ich schade finde Detlef? Schade finde ich, dass Menschen wie du einer bist, nicht in der Lage sind aus ihren kleinen Schranken auszubrechen. Ich war gerade mal auf deiner Seite, hab ich da etwas umgesehen. Was ich da finde ist doch immer nur irgendwas von “kriminellen Ausländern” das ist das was du sehen möchtest. Die Gründe dafür will ich gar nicht kennen und wie Kalkofe in seinem Beitrag schon sagt, es geht nicht drum wer recht hat. Es geht darum, dass wir nach 2 Weltkriegen als Volk vernünftiger und erwachsener sein sollten. Es geht darum, dass wir nachdem wir schon einmal von unseren Großeltern hören mussten “davon haben wir nichts gewusst” oder “das wollten wir eigentlich gar nicht.” jetzt die Möglichkeit haben was dagegen zu unternehmen wenn Menschen die genau wie Hitler damals die Gesinnung teilen, dass diese Menschen weniger Wert hätten weil sie anders sind. Du möchtest die kriminellen Ausländer sehen und du übersiehst dabei völlig, dass das was du damit unterstützt viel gefährlicher ist, du verstehst gar nicht welchen Geist du da wieder wach rufst. Du begreifst gar nicht wem du da Rückenwind gibst. Denke vielleicht erst mal darüber nach.

    • Da

      Ich bin mir fast sicher du hast da was fälsch verstanden…
      Es geht nicht darum wo das alles hinführt. ..klar kommen Unmengen an Kosten auf alle zu…es geht nur darum alle Menschen auch wie Menschen zu behandeln. . . . Ist das wirklich schon zu viel verlangt?

    • Detlef

      Was soll ich sagen, der Jürgen hat sich auf meiner Seite umgesehen und mich analysiert. So wie sich Jürgen von mir ein Bild machen durfte, so hab ich ein Bild von der Flüchtlingssituation. Aber Jürgen hat natürlich recht und Eichhörnchen auch. Ihr habt recht und das ist eigentlich alles was man solchen Leuten antworten sollte : ihr habt recht. Warten wir einfach mal ab. Jürgen, hast du Pferde? Hast du eine 17 Jahre jüngere Frau? Hast du die halbe Welt bereist. Sprichst du auch fließend Arabisch. Wohnt bei dir auch eine Syrische Frau mit 2 Kindern? Steht nicht auf meiner Seite? Sorry, da steht such nicht das mein Großvater im KZ war, aber egal.

    • Claudia

      Was kommt denn auf uns zu?
      Immer dieses “ich weiß mehr als ihr alle, ihr werdet schon sehen, ätschibätschi” nervt.

    • Thomas

      Kannst du alles machen und haben, kennen und wissen, aber vielleicht bist du trotzdem ein Arschloch?

    • Detlef

      Nazis sind Arschlöcher, Autonome auch. Jeder der Gewalt verherrlicht, verübt oder unterstützt oder schlichtweg duldet. Ich weiß auch nicht mehr wie ihr, aber ich handele nach meinen Instinkten. Ein Arschloch ist auf gewisse Weise jeder von uns, ich bin kein leichter Mensch.

      • “ich handle nach meinen Instinkten”: genau daran hakt es, die menschlichen Instinkte sind leider auf sehr kurzfristiges Überleben des Einzelnen ausgerichtet, sie sind tierisch, nicht menschlich. So lange Du Dich immer von aktuellen Ängsten leiten lässt, wirst Du nie die Lage übersehen können. Wir alle sind auch Arschlöcher, ganz tief drin, aber Mensch in einer Gemeinschaft zu sein heißt, darüber hinaus zu gehen. Nur dann lässt sich gemeinsam etwas schaffen. Und dann muss man auch nicht von seinen Ängsten getrieben Schutz bei Rechten Besserwissern suchen, sondern kann sich wirklich frei entscheiden, mitmenschlich zu sein.

  • Peter

    Warum, brauchts da laenger wie 1000 Jahre, um Dummheit als Dummheit zu erkennen, Detlev ? Putzig, oder ?

  • Gustavo

    Sehr sinnvoller Beitrag.
    Bin positiv überrascht,dass Herr Winatschek so etwas vertritt.

  • Tanja

    Ihr lieben Gutmenschen ich teile meine Meinung mit Detlef. Das ist alles eine von Dritten herbeigeführt Posse gegen Europa allgemein und ihr seid es, ihr lieben liberalen super toleranten klugen Menschen, die am lautesten schreien werden wenn es mal zum Eklat kommt. Die Zeit des großen Islam wird kommen. Die radikale IS wird Europa stürzen. Und dann sind es die netten Gutmenschen die vertrieben werden. Ich denke da speziell zum Beispiel an Indianer ;) heute ist deren Land als Amerika bekannt. Damals waren sie einfach nur nette Menschen die Multi Kulti toll fanden :). Die “Ureinwohner” Deutschlands. .. Gott sei dank werde ich bis dahin nicht mehr am Leben sein. Aber schade ist es irgendwie trotzdem.

    • Schorsch

      Liebe Tanja,
      Ich komme gerade von der Arbeit bei der ich minderjährige Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan betreue. Heute war mein zweiter Tag und ich hatte Zeit mir kurz anzuhören was die Jungs im Alter von 13 bis 17 durchgemacht haben. Kurz gesagt habe ich vermutlich nur die Spitze des Eisbergs mitbekommen, aber ich kann jetzt schon sagen, dass diese Kinder durch die Hölle gegangen sind. Ich durfte unter anderem die Granatsplitter im Arm eine der Jungs betasten. Und trotzdem können die Jugendlichen noch lächeln und sind unglaublich dankbar für ein belegtes Brot oder einen sicheren Platz zum Schlafen – auch wenn der Platz eine ehemalige Umkleidekabine mit 5 Betten darin ist.
      Die Hilfe für solche, salopp gesagt, “armen Schweine” ist meiner Ansicht nach ein absolutes Muss, wenn ich für mich in Anspruch nehmen möchte in irgendeiner Form zivilisiert zu sein.
      Der IS wird nach Europa kommen? Ich glaube nicht, die Flüchtlinge sind vor dem IS geflohen und haben keinerlei Interesse gleiche Verhältnisse auch hier zu erleben. Statt dessen muss ich mich, der derartige Schicksale live mitbekommt, mit Leuten wie dir auseinandersetzen, die den ärmsten der Armen nicht mal das Schwarze unterm Nagel gönnen.
      Eigentlich sollte ich als Gutmensch dir gönnen, dass der IS nach Deutschland kommt (ich bin ja dann schon vertrieben worden), aber das möchte ich niemandem gönnen und es wird auch nix weiterhelfen.
      Kurz gesagt bin ich froh dass ich Multi Kulti gut finde und werde es auch weiterhin sein, immerhin ist Deutschland bereits ein Multi Kulti Land – war es schon seit ettlichen hundert Jahren.

      Ich würde dir sehr ans Herz legen mal persönlich in einer Flüchtlingsunterkunft vorbeizuschauen und mit den Flüchtlingen zu reden und dann zu überlegen ob deine Meinung vll nicht doch überdacht werden sollte.

      Ich bin stolz ein Gutmensch zu sein!

      PS: steck dir deine dämlichen Smileys bitte sonstwohin.

  • Anton

    KRIEGE STOPPEN !!!! Dann gibt es auch keine Flüchtlinge und ertrunkene kleine kinder am urlaubsstrand.

Guess