Du musst abnehmen! - Dieses schwedische Model bekommt keine Jobs mehr, weil es angeblich zu fett ist

Agnes HedengÃ¥rd ist 19 Jahre alt, kommt aus Schweden und ist Model. Also… sie war Model. Bevor die Modelagenturen ihr sagten, sie wäre zu fett für neue Jobs. Zwar hat…
Du musst abnehmen!

Dieses schwedische Model bekommt keine Jobs mehr, weil es angeblich zu fett ist

Agnes HedengÃ¥rd ist 19 Jahre alt, kommt aus Schweden und ist Model. Also… sie war Model. Bevor die Modelagenturen ihr sagten, sie wäre zu fett für neue Jobs. Zwar hat Agnes bei einer Größe von 1,80 Metern einen BMI von gerade einmal 17.5, was technisch gesehen untergewichtig ist, doch sie bekommt nur noch zwei Sachen zu hören: Zu fetter Arsch. Und zu breite Hüften.

Auf YouTube beklagt sich Agnes in einem schwedisch- und einem englischsprachigen Video darüber, dass ihr trotz ihrer schmalen Statur die Jobs verwehrt bleiben. „Wenn es nach der Modelindustrie geht, dann darf ich nicht so aussehen. Ich muss dünner sein.“ Sowohl Agenturen als auch Kunden würden sich für Agnes interessieren, aber sobald sie ihre Körpermaße erfahren, lehnen sie ab.

Nach der repräsentativen Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland leiden hierzulande 1,5 % der Frauen und 0,5 % der Männer unter einer Essstörung. In der Altersgruppe der 13- bis 18-Jährigen sind Essstörungen am häufigsten. Und Menschen, die Agnes nicht auf die Titelbilder der Magazine bringen wollen, weil sie zu fett sei, sind die Ursache dafür. Weiter so, Modeindustrie!

Guess

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wahnsinnige Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Strellson

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

8 Kommentare

  • Frank

    angebot und nachfrage.

  • LangweileDich.net

    Eher das Gegenteil….?! o.O

  • Alea

    Sie könnte sogar noch etwas mehr vertragen Vorallem an den Beinen

  • Mondbasis

    die soll einfach mal Namen nennen, und bestimmte Leute anprangern und nicht eine ganze Industrie, denn einfach zu behaupten, dass sie 5 Jahre als Model gearbeitet hat und nun keine Aufträge mehr von den großen Agenturen bekommt ist etwas nebulös“¦ jedes Model wird ständig irgendwo abgelehnt wegen irgendwelchen fadenscheinigen Gründen“¦ das hat auch nichts mit dem BMI zu tun sondern mit Standardmaßen, damit die Standard Haut Couture Kleider einfach richtig aussehen“¦ Thomas von GNTM würde ihr wahrscheinlich raten, dass sie nicht abnehmen muss aber Sport machen sollte, da gerade Fitness Typen mit straffem Bauch angesagt sind“¦ für mich sieht sie natürlich super aus und hat auch eine super Figur, aber ihre Beine sind zum Beispiel nicht super gerade und das sieht wahrscheinlich nicht so ideal aus auf dem Laufsteg“¦ sollen die Agenturen dann lieber sagen“¦ sorry, aber deine Beine sind uns nicht perfekt genug?

    • Lisa

      Eben. Und als Model wird man nun einmal auf sein äußeres reduziert. Wenn Sie das nicht mehr möchte sollte Sie vielleicht etwas anderes machen, oder eben etwas mehr Fitness betreiben… (für etwas mehr Muskeln, nicht um noch dünner zu werden!)

  • Ermar

    In Modewelt ist das schon verrückt ! Aber in normalen Welt kann man also ohne Diäten abnehmen. Ich hab mit Erfolg dank Piperine Forte Pillen schnell und gesund abgenommen.

Farfetch