Eine digitale Zeitreise - Bevor das Internet cool wurde, war GeoCities der heiße Scheiß

So, Kinder, setzt euch doch mal hin und Opi wird euch von damals erzählen. Damals, als es noch kein YouTube gab, weil es eine gute Stunde brauchte, um ein 2-Megabyte-Video…
Eine digitale Zeitreise

Bevor das Internet cool wurde, war GeoCities der heiße Scheiß

So, Kinder, setzt euch doch mal hin und Opi wird euch von damals erzählen. Damals, als es noch kein YouTube gab, weil es eine gute Stunde brauchte, um ein 2-Megabyte-Video von einem Computer zum anderen zu schicken. Damals, als es noch kein Facebook gab, weil sich Mark Zuckerberg noch eingenässt hat. Damals, als es noch keine Smartphones gab, weil das Nokia 3210 Gott war.

Denn bevor das Internet cool wurde, war GeoCities der heiße Scheiß. Ab 1994 konnte sich dort jeder eine kostenlose Webseite zusammen basteln und sie mit allem vollstopfen, was das Herz begehrte. Kunterbunte Sailor-Moon-GIFs, nervige Hintergrundgedudel-MIDIs, automatische Besucherzähler, liebevoll verzierte Gästebücher, tote Foren und das allseits beliebte “Under Construction”-Banner.

Wer sich freudig an die gute alte Zeit zurückerinnert oder kein Wort verstanden hat, der kann auf der Webseite Cameron's World noch einmal in Nostalgie schwelgen. Es ist eine Hommage an damals, als Webdesign noch bedeutete, wie man so viele Bilder und Farben wie möglich auf eine Seite bringt, und das Internet nur ein Synonym für Spaß, Abenteuer und überteuerte Telefonrechnungen war.

GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities GeoCities
Jack & Jones

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere verrückte Neuigkeiten über Kunst zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Urban Outfitters

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

7 Kommentare

Superdry