Japan erleben - Das Monocle-Magazin hat den ultimativen Tokio-Reiseführer veröffentlicht

Wenn ihr schon bald nach Tokio reisen wollt und dort nicht ein paar einheimische Freunde oder Bekannte vor Ort habt, die euch gekonnt durch die Irrungen und Wirrungen der japanischen…
Japan erleben

Das Monocle-Magazin hat den ultimativen Tokio-Reiseführer veröffentlicht

Wenn ihr schon bald nach Tokio reisen wollt und dort nicht ein paar einheimische Freunde oder Bekannte vor Ort habt, die euch gekonnt durch die Irrungen und Wirrungen der japanischen Hauptstadt führen können, vorbei an den üblichen Touristen-Spots, Nachtclubs und Shopping-Centern, dann wird es schwierig, trotz der sprachlichen Barriere nicht nur an der Oberfläche zu kratzen.

Das ehrwürdige Monocle-Magazin hat sich diesem Problem angetan und veröffentlicht nach gekonnten Reiseführern über London und New York nun einen dicken Wälzer über meine persönliche Lieblingsstadt. Mit allen erlebenswerten Bars, Cafés, Boutiquen, Clubs und Restaurants, egal ob groß oder klein, egal ob teuer oder günstig, egal ob bekannt oder geheim.

Die neue Bibel für Ostasien-Reisende, verfasst von Tyler Brûlé, Andrew Tuck und Nelly Gocheva, gibt’s für 15 Euro bei Gestalten. „Es würde ein Leben lang dauern, jede Facette von Tokio zu ergründen“, so die Beschreibung. „Je genauer man hinsieht, desto mehr wird einem eine Stadt des Charmes und der Effizienz bewusst, voller moderner Technologie und traditioneller Kunst, überfüllter Bahnhöfe und ruhiger Seitenstraßen, betonierter Autobahnen und grüner Parks.“ Wer könnte dieser Wundermetropole schon widerstehen?

Strellson

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere coole Neuigkeiten über Reisen zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Puma

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar