Street-Style in Japan - So schrill und bunt feiern die Kids in Tokio den Sommer

Wer denkt, der Sommer in Tokio wäre eine angenehm warme Angelegenheit, die sich mit einem kühlen Bierchen in Harajuku gekonnt unterhaltsam trinken lässt, der irrt sich. Denn entweder herrscht eine…
Street-Style in Japan

So schrill und bunt feiern die Kids in Tokio den Sommer

Wer denkt, der Sommer in Tokio wäre eine angenehm warme Angelegenheit, die sich mit einem kühlen Bierchen in Harajuku gekonnt unterhaltsam trinken lässt, der irrt sich. Denn entweder herrscht eine stickig schwüle Hitze, die selbst den Schweißtropfen Schweißtropfen verschafft, oder aber der Himmel möchte euch mitsamt Blitz und Donner ertränken, dank der Tsuyu genannten Regenzeit, die gerne einmal einen Monat lang anhält.

Den Kids in der japanischen Hauptstadt scheint das alles nichts auszumachen, sie feiern, tanzen und ziehen sich hübsch an, nur um zwischen den immer gleichen Anzugträgern und Schuluniformen aufzufallen. Wer in Tokios Modeszene jemand sein will, der kleidet sich schrill, bunt und mutig und wird mit etwas Glück von einem der an so mancher angesagten Ecke lauernden Street-Style-Fotografen verewigt.

Wie zum Beispiel Jyuria und Colomo, zwei 18-jährige Mädchen, die es auf die beliebte Webseite Tokyo Fashion geschafft haben. Und sie beweisen mit der Auswahl ihrer Styles, wie anders ihre Welt ist, in der sie leben. Ihre Lieblingsshops heißen Park, Nesin und Zzz“¦Tokyo, ihre Klamotten stammen von Labels wie Sakura1Tama, Decotrand und Miauler Mew, gepaart mit ganz viel Anime-Merchandise und einer PlayStation-Tasche. Was könnte japanischer sein als Jyuria und Colomo? Nichts.

Urban Outfitters

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wundervolle Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

s.Oliver

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare