Enclosed: Living Small - Diese jungen Menschen leben in den kleinsten Zimmern der Welt

Als ich damals einige Monate in Tokio lebte und zum ersten Mal nach meiner langen Flugreise in mein kleines Apartment stolperte, das neben einem Bett, einer Spüle und einem Fernseher…
Enclosed: Living Small

Diese jungen Menschen leben in den kleinsten Zimmern der Welt

Als ich damals einige Monate in Tokio lebte und zum ersten Mal nach meiner langen Flugreise in mein kleines Apartment stolperte, das neben einem Bett, einer Spüle und einem Fernseher nicht viel zu bieten hatte, da wäre ich fast in Tränen ausgebrochen. Dafür hatte ich jetzt meine eigene, um einiges größere Wohnung in Berlin aufgegeben? Aber es geht schlimmer. Viel schlimmer.

Der in New York lebende Fotograf Won Kim hat sich in Japan, Finnland, Australien, Sri Lanka, den USA und den Niederlanden umgeschaut und Menschen gefunden, die in den kleinsten Zimmern der Welt wohnen. Ai, Mendis und Hanad werden in “Enclosed : Living Small” portraitiert, doch die wahren Stars, das sind ihre Zimmer. Eng, dunkel, vollgestopft. Platz ist hier fehl am Platz.

„Interessant ist für mich besonders, wie die Bewohner diesen engen, begrenzten Raum nutzen“, erzählt uns der Fotograf, der auch auf Instagram vertreten ist. „Manche Zimmer sind sehr spartanisch eingerichtet, wahrscheinlich von Menschen bewohnt, die nur eine kurze Zeit darin verweilen. Aber andere sind vollgestopft mit Habseligkeiten, mitsamt Garderoben, improvisierten Bücherregalen und Dekoration.“ Eine wahrlich wunderliche, kleine Welt.

Won Kim Won Kim Won Kim Won Kim Won Kim Won Kim Won Kim Won Kim Won Kim
ASOS

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare