Goldfisch - Niemand in diesem Land zelebriert die deutsche Sprache so schön wie Balbina

Letztens hatte ich mit einer guten Freundin eine hitzige Diskussion in einem Kreuzberger Café darüber, ob die deutsche Sprache, so wie wir sie kennen, irgendwann ausstirbt. Weil sich meiner Meinung…
Goldfisch

Niemand in diesem Land zelebriert die deutsche Sprache so schön wie Balbina

Letztens hatte ich mit einer guten Freundin eine hitzige Diskussion in einem Kreuzberger Café darüber, ob die deutsche Sprache, so wie wir sie kennen, irgendwann ausstirbt. Weil sich meiner Meinung nach nicht nur die Gene verschiedenster Kulturen nach und nach unvermeidlich vermischen, sondern eben auch die Sprachen.

In meinem ganz persönlichen Zukunftsszenario wird die deutsche Sprache in einigen 100 Jahren ausgestorben sein, vielleicht auch in 1000, und durch eine Mischung aus Englisch, Chinesisch und Spanisch ersetzt werden. Warum ich euch das erzähle? Weil ich immer, wenn ich Balbina höre, darüber nachdenke, wie schön Deutsch doch eigentlich ist.

Obwohl sie von Vorstadtverbrechern, Stilscheusalen und Lebenslangweilern jeden Tag aufs Neue vergewaltigt wird, ist die deutsche Sprache ein fein gewebtes Meisterwerk, das mit der richtigen Handhabung gleichzeitig mächtig und bezaubernd wird. Und das beweist Balbina. Zum Beispiel mit ihrem neuen Lied “Goldfisch”. So schön. So schön.

Foto: Four Music

Superdry

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wundervolle Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Farfetch

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

4 Kommentare