Pop-Kultur - Dieses neue Hipster-Festival bringt euch ins Berghain, egal wie uncool ihr seid

Auf dieser Welt gibt es nur drei Arten von Menschen: Diejenigen, die ins Berghain reinkommen, diejenigen, die nichts ins Berghain reinkommen – und diejenigen, die’s erst gar nicht versuchen. Wenn…
Pop-Kultur

Dieses neue Hipster-Festival bringt euch ins Berghain, egal wie uncool ihr seid

Pop-Kultur

Auf dieser Welt gibt es nur drei Arten von Menschen: Diejenigen, die ins Berghain reinkommen, diejenigen, die nichts ins Berghain reinkommen – und diejenigen, die’s erst gar nicht versuchen. Wenn ihr zu den beiden letzten Gruppierungen gehört, dann passt mal auf, ihr kleinen uncoolen Loser, denn es gibt jetzt einen Geheimweg.

Vom 26. bis 28. August findet in Berlins bekanntestem und berüchtigtstem Club das sogenannte Pop-Kultur Festival statt, von dem noch nie jemand etwas gehört hat. Was geht da so? „Pop-Kultur wird eine zeitgemäße Diversität und Internationalität repräsentieren, in dem auch die Berliner Szene zur Geltung kommt. Stellvertreterpolitik ist nicht unser Ding. Das Festival steht für einen interdisziplinären Austausch.“ Was immer das auch bedeuten mag.

Wer spielt da so? „Es werden zahlreiche welt- und deutschlandweite Uraufführungen zu erleben sein! Das Festival wird so zu einem produktiven Labor der Ideenverwirklichung.“ Ähm… okay, aber… who will… play… there…? „Bianca Casady von Cocorosie. Sophie Hunger gibt ein exklusives Konzert. Robbie Williams kommt nicht. Matthew Herbert. Kiasmos. Elijah Wood. BibisBeautyPalace haben wir übrigens nicht eingeladen. Sami Slimani auch nicht. Sorry.“

Cool, erst mal ein paar Spacko-YouTuber dissen, da bin ich doch dabei. Elijah Wood, what? Matthew Herbert, wer? Euch ist doch eh vollkommen egal, wer da jetzt genau spielt, Hauptsache ihr dürft euch legal am Türsteher vorbei schleichen. Die Tickets kosten zwischen 5 und 25 Euro. Mehr Infos gibt’s hier. Festival im Berghain, alles klar…

Pop-Kultur

Foto: Pop-Kultur

Abonniert unseren Newsletter!

Topman

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

5 Kommentare

  • Claudia

    ahahhahaha blos das dann sicher ned das berghein das berghein ist wer will dann da schon rein ????

  • Marik

    Redet mal deutsch, ihr Popkultur-Nacken!

  • Lear

    So sieht also Pop aus wenn sich die Politik
    (Musicboard Berlin) darum kümmert.

    Ick weiß nich ob jetzt lachen oder kotzen
    angesagt sein sollen“¦..

  • Saskia

    Haha was für ein Schwachsinn :D

    • Franzi

      kriegt echt jemand geld fuer so einen Artikel? wenn ja, haben die in 5 min. meine Bewerbung… wollte schon immer meine seele verkaufen ^^