Hip, hip, hurra! - Wer Cheerleader nicht lieb hat, dem ist wahrscheinlich nicht mehr zu helfen

Immer, wenn Leute bei Günther Jauch sitzen und gefragt werden, was sie mit ihrem Gewinn anstellen würden, dann plappern die irgendwas von Autos, Häusern oder Batman-Regalen. Das halte ich natürlich…
Hip, hip, hurra!

Wer Cheerleader nicht lieb hat, dem ist wahrscheinlich nicht mehr zu helfen

Immer, wenn Leute bei Günther Jauch sitzen und gefragt werden, was sie mit ihrem Gewinn anstellen würden, dann plappern die irgendwas von Autos, Häusern oder Batman-Regalen. Das halte ich natürlich für ‘ne komplette Geldverschwendung. Aber mich fragt ja keiner. Denn ich wüsste genau, was ich mit der Überweisung anstellen würde.

Ich, meine Damen und Herren, würde Oliwia und Maca hier, die Giovanni Lipari für C-Heads fotografiert hat, als meine persönlichen Cheerleader engagieren. Klar, am Anfang wäre das ein bisschen peinlich, aber wenn ihr erst einmal darauf scheißt, was andere Menschen von euch halten, so ganz generell, dann wird’s angenehm.

Stellt’s euch vor. Ihr lauft durch die Straßen, Oliwia und Maca jubelnd hinterher, in ihren blauweißen Outfits. Ihr geht mit euren Kumpels einen trinken, Oliwia und Maca sitzen jubelnd am Nebentisch. Ihr lockt ein hübsches Mädchen in eure Bude, Oliwia und Maca stehen am Bettrand und jubeln. Ihr denkt vielleicht, das wird auf Dauer nervig… Nö.

Topshop

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere großartige Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Forever 21

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

7 Kommentare

ASOS