American Oxygen - In ihrem neuen Musikvideo rechnet Rihanna mit der amerikanischen Gesellschaft ab

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind nicht nur das Land der unbegrenzten Freiheit, sondern auch die Nation der überambitionierten Fanatiker, der absoluten Ignoranz und der gänzlichen Einfältigkeit. Selbst wenn moderne…
American Oxygen

In ihrem neuen Musikvideo rechnet Rihanna mit der amerikanischen Gesellschaft ab

Rihanna

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind nicht nur das Land der unbegrenzten Freiheit, sondern auch die Nation der überambitionierten Fanatiker, der absoluten Ignoranz und der gänzlichen Einfältigkeit. Selbst wenn moderne Propheten wie Jon Stewart, Stephen Colbert oder John Oliver ihnen rund um die Uhr ins Gewissen reden.

Egal, ob es um die sogenannte Religionsfreiheit in Indiana geht, hinter der sich lediglich ein legalisierter Hass gegen homosexuelle Mitmenschen verbirgt, um die durch die Decke schießenden Morde durch Polizisten oder die Massenüberwachung der Welt, die USA schaffen es täglich, dass man seinen Kopf auf den Tisch schlagen möchte.

Deswegen ist es löblich, dass ambitionierte Künstler, denen dort drüben eine große Fangemeinde zuhört, dem selbsternannten besten Land der Welt ab und zu einen Spiegel vorhalten. Je mehr junge Köpfe verstehen, dass auf der Welt immer noch großes Unrecht geschieht, desto eher könnte sich was ändern – auch wenn es sich bei ihrer momentanen Hymne lediglich um einen Track von Rihanna handelt. “American Oxygen”.

Foto: Def Jam

s.Oliver

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere coole Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topman

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

6 Kommentare

Topshop