Last Week Tonight - Edward Snowden erklärt euch, wie euer Penis den Terrorismus bekämpft

Weil ihr, warum auch immer, der Meinung seid, dass sich irgendwer für euren krummen Schniedel interessiert, fotografiert ihr ihn am laufenden Band mit eurem veralteten iPhone und schickt ihn an…
Last Week Tonight

Edward Snowden erklärt euch, wie euer Penis den Terrorismus bekämpft

Edward Snowden

Weil ihr, warum auch immer, der Meinung seid, dass sich irgendwer für euren krummen Schniedel interessiert, fotografiert ihr ihn am laufenden Band mit eurem veralteten iPhone und schickt ihn an Mädchen, die ihr kennt, und welche, die keine Ahnung davon haben, wer ihr überhaupt seid. Hier, Schwanz, bämm, geil, wa?

Allerdings findet sich euer selbsternanntes Meisterwerk nicht nur unter den Augen von vernachlässigten und gelangweilten Hausfrauen wieder, sondern auch in den Händen von NSA-Mitarbeitern, die ganze Ordnerfelder voll von global gesammelten Nacktfotos besitzen. Euer Penis, für immer in Reih und Glied geordnet.

Plappermaul John Oliver, der momentan, ohne Zweifel, die beste Show im TV sein Eigen nennt, und zwar “Last Week Tonight“, ist zu einem anderen Plappermaul, nämlich Edward Snowden, nach Moskau geflogen, um ihn zu fragen, warum die USA so besessen eure Pimmelbilder sammelt. Die Antwort wird euch total stolz machen: Für den Kampf gegen den Terrorismus. Eure Fleischpeitsche wird also den Islamischen Staat besiegen. Herzlichen Glückwunsch!

Foto von Free Snowden. Mit freundlicher Unterstützung von Synonyme für Penis.

Mister Spex

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere spannende Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Forever 21

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: