What For? - Heute Abend stellt der charismatische Toro y Moi sein neues Album im Lido vor

Es gab eine Zeit, in der hatte ich eine Playlist mit allen Tracks, die jemals bei “Skins” gelaufen sind. Da waren dann die Chemical Brothers drauf. Und Bloc Party. Und…
What For?

Heute Abend stellt der charismatische Toro y Moi sein neues Album im Lido vor

Toro y Moi

Es gab eine Zeit, in der hatte ich eine Playlist mit allen Tracks, die jemals bei “Skins” gelaufen sind. Da waren dann die Chemical Brothers drauf. Und Bloc Party. Und die Yeah Yeah Yeahs. Und sogar Ludacris. Toro y Moi befand sich auch in der Rotation. “Low Shoulder” hieß der Track. Und er war nur für Pandora, den verrückten Vogel…

“Skins” gibt’s nicht mehr, die hatten sich mit ein paar unspektakulären Spezialfolgen ins Aus geschossen, aber Chaz Bundick, besser bekannt als Toro Y Moi, der lebt immer noch – und heute besucht er unsere geliebte Hauptstadt, in der das Wetter gerade verrückt zu spielen scheint, um hier sein neues Album “What For?” vorzustellen.

Was erwartet die verwirrten Seelen, die keine Ahnung haben, wer Toro Y Moi ist, aber trotzdem nicht doof zu Hause rum sitzen wollen? Gechillten 70er Jahre Power-Pop mit Indie-Rock-Anleihen. Klingt seltsam, ist jedoch Entspannung pur – aber auf die gute Art und Weise. Um 20 Uhr geht’s los, im Lido, Tickets gibt’s hier, viel Spaß!

Foto: Carpark Records

Abonniert unseren Newsletter!

Strenesse

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: