Heavy Heavy:

Heavy Heavy - Die bezaubernde Laura Carbone vereint Schwermut gekonnt mit Musik

Ich war ja schon in Laura Carbone verknallt, da schrieb sie noch gemeinsam mit Woxy auf dem längst nicht mehr existierenden Blog The Fucking Fucks über alles, was das junge…
Heavy Heavy

Die bezaubernde Laura Carbone vereint Schwermut gekonnt mit Musik

Laura Carbone

Ich war ja schon in Laura Carbone verknallt, da schrieb sie noch gemeinsam mit Woxy auf dem längst nicht mehr existierenden Blog The Fucking Fucks über alles, was das junge Netz Anfang des neuen Milleniums so interessierte. Der ist heute nur noch eine blasse Erinnerung und Lauras Leben dreht sich längst nicht mehr nur um digitale Tagebücher.

Das letzte Mal traf ich die kreative Mannheimerin in Berlin, als sie mit ihrer Band Deine Jugend den Klub International unsicher gemacht hat. Das war 2010. Fünf Jahre später sieht man sie des Öfteren allein unterwegs. Gerade hat Laura ganz stolz ihr erstes Soloalbum “Sirens” veröffentlicht, das Schwermut gekonnt mit Popmusik vereint.

Die neue Single daraus heißt “Heavy Heavy” und ist alles andere als Mainstream, aber gerade deswegen so gut. Wenn ihr nette Leute seid, kauft ihr am besten ihren ganzen Laden leer. Hier gibt’s das Album als CD, hier als Schallplatte – und wenn ihr dann noch Kohle übrig habt, könnt ihr hier ein paar Fotos abstauben, die Laura privat so geschossen hat. Am 29. April kommt die Baden-Württembergerin übrigens in die Kantine am Berghain. Tickets gibt’s hier. Nicht schlecht.

Foto: Laura Carbone

Abonniert unseren Newsletter!

Asics

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare