Ratet mal, wovor Facebook, Instagram & Co. mehr Angst haben: Vor islamistischen Terrororganisationen, die ungebremst ganze Bevölkerungsschichten abschlachten, oder vor entblößten, sekundären, weiblichen Geschlechtsteilen? Richtig: Titten sind offiziell schlimmer als der selbsternannte Islamische Staat und die Verrückten von Boko Haram – jedenfalls wenn es nach Mark Zuckerberg und seinen mehr oder minder einflussreichen Freunden geht….

Ihr kennt das: Da steht ihr doof als Tourist oder dessen Begleiter in Berlin herum, habt womöglich noch einen dieser unsäglich überfüllten Stadtführer in der Hand und irrt dann stundenlang durch die Straßen von Mitte, Kreuzberg und Friedrichshain, nur um am Ende doch erschöpft und genervt bei McDonald’s zu landen. Doch das muss nicht sein!…

Im ersten Moment möchte ich das makelloseste MacBook der Welt auf meinem Schreibtisch stehen haben – und im nächsten will ich es mit farbenfrohen Stickern aus aller Welt zukleistern, weil ich das so bei irgendeinem DJ, Illustrator oder Oberholz-Statisten gesehen habe. Doch nun gibt es sogar noch eine dritte Möglichkeit. Das Jolt Team aus dem…

Urban Outfitters

Ich muss ja zugeben, dass das Nintendo64 nie zu meiner absoluten Lieblingskonsole avancierte. Denn schon als Kind war ich ein Pixelliebhaber, wie er im Buche steht. Das Super Nintendo war, ist und bleibt nämlich auf immer und ewig als das Beste, was die Unterhaltungselektronik-Branche zu bieten hat, in meinem Herzen. Aber natürlich stand auch ich…

Weiß noch jemand, wie verdammt unangenehm es in Zeiten ohne Facebook & Co., also früher, gewesen ist, beste Freundschaften zu beenden? Für jene, die sich kaum an ein Leben ohne soziale Netzwerke erinnern können, hier ein kleiner Erinnerungsschub: Man rief die betreffende Person an und machte ein Treffen aus. In einem Café. Oder in der…

Der israelische Künstler Amit Shimoni hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle aktuellen und ehemaligen Staatsführer in hochmoderne Hipster zu verwandeln. Seine bunten Illustrationen zeigen bekannte Gesichter wie Angela Merkel, Che Guevara und Nelson Mandela, mit Nasenringen, Tätowierungen und Mützen. Voll fetzig. Der ehemalige Student der Bezalel Academy in Jerusalem nennt seine Bilderserie “Hipstory” und…

Tally Weijl

Es gab eine Zeit, in der hatte ich eine Playlist mit allen Tracks, die jemals bei “Skins” gelaufen sind. Da waren dann die Chemical Brothers drauf. Und Bloc Party. Und die Yeah Yeah Yeahs. Und sogar Ludacris. Toro y Moi befand sich auch in der Rotation. “Low Shoulder” hieß der Track. Und er war nur…

Ich war ja schon in Laura Carbone verknallt, da schrieb sie noch gemeinsam mit Woxy auf dem längst nicht mehr existierenden Blog The Fucking Fucks über alles, was das junge Netz Anfang des neuen Milleniums so interessierte. Der ist heute nur noch eine blasse Erinnerung und Lauras Leben dreht sich längst nicht mehr nur um…

Habt ihr mal raus geschaut? Der Frühling versteckt sich hinter einer dicken, grauen, regnerischen Wolkenwand. Es ist kalt und nass und eklig. Da macht es gar keinen Spaß, kiffend auf dem Fensterbrett zu sitzen und die vorbei ziehenden Massen auszulachen. Da haben wir ja noch mal Glück gehabt, dass es Brian Wallace. Der Gründer von…

s.Oliver

Was gibt es Schöneres als von ein gekonnter Abend mit tollem Essen, tollen Getränken und noch tolleren Leuten? Genau: Gar nichts! Unsere Freunde von Absolut haben Leni, mich und noch mehr tolle Leute letzte Woche zu einem intimen Dinner eingeladen, um über perfekten Wodka, das idyllische Schweden und legendäre Partys zu schwadronieren. Während wir an…

Während ganz Berlin letztes Jahr in Stan Smiths über die Open-Airs der Stadt geschwebt ist, ist 2015 ganz klar das Jahr des adidas Originals Superstars, normalerweise strahlend weiß mit den drei legendären Streifen. Ihr tragt sie, wir tragen sie, ich trage sie. Doch womöglich wird dieser Sommer sogar noch bunter als wir bislang dachten. Pharrell…

Der Feminismus hat in Deutschland viele unterschiedliche Gesichter. Während junge Blogs wie This is Jane Wayne versuchen, ihren immerwährenden Wunsch nach Gleichberechtigung auf ungezwungene und kreative Art und Weise kundzutun, sorgen alteingesessene Formate wie Alice Schwarzers EMMA lediglich für kollektives Kopfschütteln, nachdem sie den jüngsten Flugzeugabsturz in Frankreich, bei dem 150 Menschen ums Leben kamen,…

Puma

Einmal im Leben Tokio Hotel zu treffen… stand nicht auf meiner To-Do Liste. Sollte es aber! Wenn man überlegt, was aus den ganzen Weltstars geworden ist, die in jungen Jahren erfolgreich und relativ schnell abgehoben sind, wirken diese Jungs wie harmlose Studenten aus der Nachbarschaft. Gut, brav sind sie jetzt nicht unbedingt, aber ziemlich lustig…

Im Grunde gibt es nur zwei Arten von Menschen: Diejenigen, die ins Berghain reinkommen, und diejenigen, die frühmorgens um halb 7 zwei Stunden lang frierend in der Schlange stehen, mit einem halben Kopfschütteln vom Türsteher abgewimmelt werden und dann in ihren Big Mac mit Pommes am Ostbahnhof heulen. Doch ihr könnt den Spieß jetzt umdrehen….

Früher, als Alkopops noch gut, Berlin noch fern und MTV noch da waren, da habe ich mich in Nora Tschirner verliebt. Wie sie mit Christian Ulmen einen Röbel-Fröbel mit Schnörkranz suchte, wie sie mit Matthias Schweighöfer im warmen Bett lag, wie sie mit Shakira eine feministische Seelenpartnerin gefunden hatte. Ach, früher war alles besser. Doch…

Puma

Plötzlich war er da, dieser Romano – und er vollbrachte das, was niemand für möglich gehalten hatte: Metal und Rap in einem musikalischen Meisterwerk zu vereinen. „Schöner Tag, Walkman auf, dunkler Sound, Underground“, spricht der Paradiesvogel in Bomberjacke und Trainingshose ohne eine Miene zu verziehen in die Kamera. Bühne: Plattenbau. Frisur: Zöpfe. Thema: Metalkutte. Mitte…

Wenn ihr euren Erfolg – ob groß oder klein – zelebrieren würdet, wie würde die Momentaufnahme davon aussehen? Der ein oder andere von uns müsste wahrscheinlich erst einmal länger überlegen – für zwei Shootingstars ist die Sache aber klar: Sonne, Strand und pure Lebensfreude, und das alles im Herzen von Rio de Janeiro. Kein geringerer…

Und, Wochenende erfolgreich durchgefeiert? Wir hoffen es! Schließlich gönnt man sich zu selten eine Auszeit von der Arbeit, einen Moment des Genießens, den puren Luxus. Einen Grund zum Feiern gibt es aber eigentlich immer – und heute feiern wir uns, das Leben, die Liebe, die kleinen und die großen Erfolge. Den passenden Drink dazu liefert Cîroc…

s.Oliver