Die Disney-Prinzessin - Selena Gomez plaudert oben ohne über Liebe, Einsamkeit und Depressionen

Ich liebe Selena Gomez. Und ich weiß auch genau warum: Weil sie im Herzen ein genauso depressiver und einsamer Mensch ist wie ich, der aber den fröhlichen Schein nach außen…
Die Disney-Prinzessin

Selena Gomez plaudert oben ohne über Liebe, Einsamkeit und Depressionen

Selena Gomez topless

Ich liebe Selena Gomez. Und ich weiß auch genau warum: Weil sie im Herzen ein genauso depressiver und einsamer Mensch ist wie ich, der aber den fröhlichen Schein nach außen bewahren muss, um nicht komplett in alle Einzelteile zu verfallen. In der neuesten Ausgabe des V Magazines plaudert die Disney-Prinzessin oben ohne über ihr bisheriges Leben, über die Hochs und Tiefs, die Liebe und deren Gefahren. Und auch über eine Zeit, in der sie nicht einmal das Haus verließ.

„Ich war 18 Jahre alt – und es war meine erste Liebe. Wenn du so jung bist und dir ständig so viele verschiedene Dinge gesagt werden… es fühlte sich fast so an, als hätten wir nur uns, als wäre die ganze Welt gegen uns, irgendwie jedenfalls. Es war seltsam, aber auch großartig. Ich würde es für nichts auf der Welt zurückgeben.“

Und weiter: „Es gab eine Zeit, in der ich wirklich depressiv war, in der ich das Haus nicht verließ. Ich machte mich selbst verrückt. Ich wollte nicht hinaus gehen, nicht einmal Lebensmittel kaufen. Ich wollte einfach nicht fotografiert werden. Aber jetzt geht’s mir langsam wieder besser. Es ist ein Prozess.“ Ich liebe Selena Gomez. Und ich weiß auch genau warum.

Selena Gomez topless
Selena Gomez topless
Selena Gomez topless
Superdry

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere spannende Neuigkeiten über Stars zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mister Spex

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: