FourFiveSeconds - Kanye West und Rihanna haben mit Newcomer Paul McCartney ein Video gedreht

Das wurde aber auch Zeit! Nachdem Kanye West, bekanntlich der kreativste und gleichzeitig bescheidenste Mensch der Welt, Paul McCartney entdeckt hat, zerrte er ihn mitsamt Rihanna ins Studio, nahm mit…
FourFiveSeconds

Kanye West und Rihanna haben mit Newcomer Paul McCartney ein Video gedreht

Das wurde aber auch Zeit! Nachdem Kanye West, bekanntlich der kreativste und gleichzeitig bescheidenste Mensch der Welt, Paul McCartney entdeckt hat, zerrte er ihn mitsamt Rihanna ins Studio, nahm mit den beiden den emotional anrührenden Track “FourFiveSeconds” auf und liefert nun auch das dazugehörige Video ab. Ganz in schwarz und weiß, irgendwie traurig, aber doch so kraftvoll. Wow, ich bin gespannt, wen Kanye West als nächstes entdeckt. Vielleicht Missy Elliott…?

Abonniert unseren Newsletter!

All Saints

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

4 Kommentare

  • Esra

    Tatsächlich – etwas seltsam, dass Paul nicht mitsingen darf, oje oje…
    lg

  • Maxi

    Wieso sing Paul Mc Cartney nicht, hats Kanye nicht erlaubt? 😒

  • 光る

    Vor allem….. Newcomer…

  • Sabrina

    Rihanna drops her shyt today while Nicki Minaj dropped her Re-Up shyt yerdtseay. If I buy any shyt this week it will be Rihanna’s. Miss Barbie shyt is too loaded and Im tired of her and her shyt. Not so much for RiRi, although I have to say Im getting tired of her and her stupid antics too. Thanks to Kanye this song may do better. Where is Beyonce now?