Lieblingslieder - Falls ihr gerade nicht in der Sonne seid, könnt ihr zu dieser Playlist wenigstens gut kiffen

Marvin Game und Johny Space habe ich durch meinen guten Freund Philipp kennengelernt, der nicht nur den schönsten Mittelfinger nach Lena Meyer-Landrut hat, sondern auch mit der Crème de la…
Lieblingslieder

Falls ihr gerade nicht in der Sonne seid, könnt ihr zu dieser Playlist wenigstens gut kiffen

IMG_8677_f

Marvin Game und Johny Space habe ich durch meinen guten Freund Philipp kennengelernt, der nicht nur den schönsten Mittelfinger nach Lena Meyer-Landrut hat, sondern auch mit der Crème de la Crème der Musikwelt auf Tour geht, um die Shows und die dazugehörigen Backstageeskapaden mit der Kamera einzufangen. Für das neueste Video “Leben tut der Seele gut” haben die Jungs keine Kosten und Mühen gescheut und sind nach L.A. geflogen, wo selbst Justin Bieber nicht widerstehen konnte und die beiden einfach photobomben musste. Passiert halt. Und während wir uns hier kurz zu Palmen, Sonne und David Hasselhoff katapultieren, wird es Zeit für die obligatorische Vorstellungsrunde.

Wer seid ihr?

Marvin Game: Ich bin aus Berlin und ich schwöre, ich bin ein guter Mensch! Ich mache Musik – hauptsächlich mit meinem Bruder – im Herzen von Berlin, in Moabit.

Johny Space: Ich bin Gründer und Mitglied der Cosmo Gang, mit der ich seit zwei Jahren Audiolean, Audiocrack und Audiodope an das Volk pushe. Vorzugsweise über Soundcloud, da es so rein und unverfälscht bleibt.

Für wen ist die Playlist gemacht?

Marvin Game: Ich will es ungern auf so eine kleine Gruppe von Menschen beschränken, aber ich glaube, sie ist gut geeignet für die Leute, die grade zu dieser Jahreszeit dahin fliegen, wo die Sonne scheint. Für die, die nicht in der Nähe der Sonne sind: man kann zu den meisten Songs ganz gut kiffen.

Johny Space: Es ist auch von Vorteil, wenn man Amirap mag, weil diese Liste fast ausschließlich daraus besteht. Das sind einfach ein paar unserer persönlichen Highlights aus den letzten beiden Jahren. Einige Hits, aber vielleicht auch ein paar Sachen, nach denen noch nicht jeder gegraben hat – aber eigentlich sind es nur Hits.

Was feiert ihr an diesen Tracks? Warum haben es ausgerechnet diese in die Playlist geschafft?

Marvin Game: Die meisten Songs sind die, die wir viel gehört haben, als wir vor kurzem in Kalifornien waren. „Thug Cry“ von Rick Ross und „Powertrip“ von J Cole sind dann mehr so mein Shit und Johny ist auf Isaiah Rashad und Rich Homie Quan. Bei 50 Cent und Kendrick treffen wir uns wieder. Die besten Tracks gibt es aber nicht bei Spotify. Ich nenn lieber noch welche, die es deswegen nicht reingeschafft haben.

Danny Seth – The King´s Speech

Morten – Traurige Wahrheit

Spooky Black – Without U

Johny Space: Power Trip feier ich auch mies, ich mag nur diesen The Game Song nicht so gerne, der ist mir zu brutal. Das Rich Gang Mixtape wäre noch drauf, wenn es das auf Spotify geben würde, das haben wir im Auto auch rauf und runter gehört. Allerdings ist das erst gedroppt, als Marvin schon wieder mit Kid Ink in Deutschland auf Tour unterwegs war, deswegen fühlt er Rich Homie Quan wahrscheinlich noch nicht so ganz. Ein paar weitere Strategen gibt es auf Spotify auch nicht, die sonst auf der Liste gelandet wären. An allen Songs, die ich drauf gepackt habe, mag ich, dass ich sie immer wieder hören kann. Das ist ausschließlich Loopmaterial!

Strellson

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wundervolle Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Etsy

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: