Make-up, Eiscreme, Unterwäsche - Die Gewissheit, dass ich niemals ein Teenage Girl sein werde, macht mich wirklich traurig

In einer Sache sind wir uns doch an dieser Stelle alle einig: Ich wäre ein wahnsinnig gutes Teenage Girl gewesen. Ich hätte meine allerbesten Freundinnen, nennen wir sie Anna, Laura…
Make-up, Eiscreme, Unterwäsche

Die Gewissheit, dass ich niemals ein Teenage Girl sein werde, macht mich wirklich traurig

In einer Sache sind wir uns doch an dieser Stelle alle einig: Ich wäre ein wahnsinnig gutes Teenage Girl gewesen. Ich hätte meine allerbesten Freundinnen, nennen wir sie Anna, Laura und Thu, eingeladen, wir hätten uns Make-up ins Gesicht geklatscht, Eiscreme gegessen und uns in Unterwäsche darüber lustig gemacht, wie wir die Jungs beim Fußball schlagen konnten.

Klar, mit einem mehr oder minder gigantischen Penis geboren zu sein, das hat schon seine Vorteile. Gesellschaftlich, in der Karriere, beim Geschlechtsverkehr. Aber obwohl sich Feministinnen hart dafür einsetzen, dass Jungs gefälligst mit Puppen spielen und Kleider tragen sollen, würde ich mich dennoch seltsam fühlen, wenn ich jetzt Janos, Ming-Lee und Paulchen zu mir einladen würde, um kichernd Weißwein zu trinken und uns gegenseitig Glitzersticker aufs Dekolleté zu kleben.

Die Mädels in Rebekah Campbells Kurzfilm “Teenage Girl” scheinen damit anscheinend kein Problem zu haben. Sie machen all das, was junge Menschen ohne Glieder, aber dafür mit ganz viel Fantasie, eben so machen. Ach, Anna, Laura und Thu, ich hoffe, ihr existiert irgendwo da draußen. Wir wären die allerbesten Freundinnen gewesen. Ich schwör!

ASOS

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere tolle Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Superdry

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

5 Kommentare

Vero Moda