Zalando Streetwear - Dank dieser schnieken Klamotten kann der Winter von uns aus endlich kommen

Der Winter steht nicht nur vor der Tür, ihr könnt ihn quasi leise atmen hören, wenn ihr frühmorgens aus dem Haus rennt, um schnell zur Schule, in die Uni oder…
Zalando Streetwear

Dank dieser schnieken Klamotten kann der Winter von uns aus endlich kommen

Der Winter steht nicht nur vor der Tür, ihr könnt ihn quasi leise atmen hören, wenn ihr frühmorgens aus dem Haus rennt, um schnell zur Schule, in die Uni oder ins Büro zu hetzen. Aber selbst die kalte Jahreszeit ist keine Entschuldigung dafür, dass ihr euch kleidet wie ein unkreativer Trauerkloß. Denn auch der Winter ist euer ganz persönlicher Laufsteg – also nutzt ihn!

Egal ob WoodWood, Nudie Jeans oder Cheap Monday, die werbewirksamen Schreihälse von Zalando haben jetzt auch brandneue Streetwear-Klamotten im Angebot, um euch zwischen dem kunterbunten Herbst und dem tauenden Frühling tapfer zur Seite zu stehen. Eure Mitmenschen werden es euch danken, versprochen!

Am besten gefällt uns ganz persönlich diese schwarzweiße Leggins von adidas Originals, mit den illustren japanischen Schriftzeichen drauf, dieser Little-America-Rucksack von Herschel, als treuer Wegbegleiter, sowie dieser grüne Parka von Ucon, um gegen alles gewappnet zu sein. Inspiration findet ihr in diesem schnieken Fotoshooting. Der Winter kann kommen!

Mit freundlicher Unterstützung von Zalando. Auch hier werben?

[advertorial id=221214525 site=amypink.de]

s.Oliver

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere interessante Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Superdry

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

4 Kommentare

  • isabell

    Bauchfrei, mit Hotpants – “der Winter kann kommen” – ja nee, is’ klar!

  • Jeff

    Jap im Winter bauchfrei…. Dann lieber rumlaufen wie der letzte Mensch… Ich seh zwar gern hübsche Frauen mit kurzen Klamotten, aber da hat man einen Grund sich auf den Sommer zu freuen… Als herbstkleidung find ich’s eher ok, aber nich Winter… Es könnte allerdings auch eine Anspielung auf die klimaerwärmung sein :D

  • Daniel

    Hui. Die lieben Ausbeuter von Zalando werben jetzt auch hier? :-)

  • Gia

    Kein Wunder das Japan Fans die Pieces mit japanischen Schriftzeichen am besten gefallen. Die Streetwear ist zwar nicht auf die Berliner Wintertemperaturen ausgelegt aber trotzdem fancy! Vielleicht wäre der Titel “Hot Shit für den kalten Winter” passender gewesen! ;)