Feinde der freien Welt - Die ultimative Chartshow der Verkörperung des Bösen

Wir sind die Guten. So viel steht fest. Aber wer sind dann die Bösen? Immer wieder andere, wenn man den Medien und der Politik glauben darf. In der einen Sendung…
Feinde der freien Welt

Die ultimative Chartshow der Verkörperung des Bösen

Wir sind die Guten. So viel steht fest. Aber wer sind dann die Bösen? Immer wieder andere, wenn man den Medien und der Politik glauben darf. In der einen Sendung besetzt Wladimir Putin kaltherzig Länder, in der nächsten erschießen Mitglieder von Boko Haram unschuldige Menschen, am Ende erklärt Kim Jong-un mal wieder allen den Krieg. Gegen uns. Denn wir sind die Guten.

Um weitermachen zu können, brauchen wir Feindbilder. Am besten solche, die medienwirksam von sich reden machen. Dank ständig extremer werdenden Propaganda. Wer Recht nicht von Unrecht unterscheiden kann, dies aber der Welt nicht fachkundig beibringt, der wird gerne einmal übersehen, in der ständig wechselnden Rangfolge des Schlechten.

Da überrascht es kaum, dass der Islamische Staat gerade die ultimative Chartshow der Verkörperung des Bösen anführt, al-Qaida zurückgefallen ist und wir sogar Syriens Blutdiktator Baschar al-Assad fast schon wieder lieb haben. Aber um Saudi-Arabien, in denen Menschen aufgrund von Hexerei hingerichtet werden, kümmert sich niemand. Ob das vielleicht an Öl, Panzer- und Waffenlieferungen liegt?

Strellson

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Farfetch

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar