Schöner als das Original - Die Apple Watch würde viel besser aussehen, wenn sie rund wäre

Als mich die Leute früher fragten, ob ich mir eine Smartphone kaufen würde, konnte ich nur halbherzig abwinken. „Smartwatch? Niemals!“ Mit der neuesten Keynote, auf der nicht nur das iPhone…
Schöner als das Original

Die Apple Watch würde viel besser aussehen, wenn sie rund wäre

Als mich die Leute früher fragten, ob ich mir eine Smartphone kaufen würde, konnte ich nur halbherzig abwinken. „Smartwatch? Niemals!“ Mit der neuesten Keynote, auf der nicht nur das iPhone 6 und sein größerer Bruder iPhone 6 Plus, vorgestellt wurden, sondern auch ein gewieftes Zubehör namens Apple Watch, bin ich mir da allerdings nicht mehr so sicher. Apple hat es einmal mehr geschafft, mir eine technologische Kopie schmackhaft zu machen, die ich unter keinen Umständen hätte haben wollen.

Dass ich ein labiler Konsument bin, merke ich aber jetzt noch einmal. Der Designer Alcion hat sich nämlich die Mühe gemacht und das Aussehen der etwas klobig wirkenden Uhr aus Cupertino in einem 3D-Programm überarbeitet. Runder, dünner… schöner. Die digitalen Objekte im Display passen perfekt zur neuen Form, als wären sie genau für dieses Design gemacht.

Herausgekommen ist eine Smartwatch, die ich tatsächlich noch hübscher und schlanker finde als das, was Apple uns da offiziell im sonnigen Kalifornien präsentierte. Alles fühlt sich noch mehr aus einem Guss an. Ein Gerät also, das ich für den stolzen Preis von 300 Euro noch lieber an meinem Arm tragen würde. Steve Jobs wäre stolz gewesen.

Vero Moda

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere tolle Neuigkeiten über Technik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

NA-KD

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

19 Kommentare

Superdry