Charisma.com - Diese beiden Mädchen aus Japan retten gerade die elektronische Popmusik

Wenn ihr in diesem Jahr auch nur einer nichtenglischen Band lauschen solltet, dann ist das diese hier. Charisma.com nennen sich MC Itsuka und DJ Gonchi selbstbewusstund sind damit Japans letzte…
Charisma.com

Diese beiden Mädchen aus Japan retten gerade die elektronische Popmusik

Charisma.com

Wenn ihr in diesem Jahr auch nur einer nichtenglischen Band lauschen solltet, dann ist das diese hier. Charisma.com nennen sich MC Itsuka und DJ Gonchi selbstbewusstund sind damit Japans letzte Hoffnung auf eine alternative Musikzukunft, die nicht von zuckersüßem J-Pop geprägt und durch die immer gleichen Aneinanderreihungen von Schlagworten wie “Sekai”, “Ai” und “Kawaii” in die traurige, aber wohl unausweichliche, Bedeutungslosigkeit getrieben wird.

Die Tracks der beiden heißen “George”, “Hate” und “イイナヅケブル” und die wuchtigen Elektrostücke werden in den einheimischen Clubs von Tokio rauf und runter gespielt. Ihr erstes Album “DIStopping” wird von vielen als die Platte des Jahres gehandelt, ihr Video zu “ミイラキラー”, das sie gemeinsam mit den kunterbunten Tempura Kidz aufgenommen haben, ist eine fulminante Retrohommage an das eintönige Fernsehen der 80er Jahre – inklusive der uns allen drohenden Zombieapokalypse.

Wer diese Mädchen nicht gern hat, der hört auch im Club am liebsten Schlager. MC Itsuka und DJ Gonchi rufen ihre Meinung in die brodelnde, tanzende Menge – und selbst wenn sich die Gesamtheit ihrer Botschaften nur den wenigsten von uns erschließt, können wir uns ihrer kraftvollen Energie nur schwer erwehren. Oder wie sie es selbst ausdrücken: „You are cool but fool.“

Topman

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere großartige Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mister Spex

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

4 Kommentare