Free Drinks, Baby - Irgendwas mit Mode auf der Fashion Week

Wie modebewusst ich bin, könnt ihr ungefähr daran erkennen, dass die letzte Fashion Week in Berlin bereits über eine Woche her ist und ich jetzt erst dazu komme, ein paar…
Free Drinks, Baby

Irgendwas mit Mode auf der Fashion Week

Fashion Week Berlin

Wie modebewusst ich bin, könnt ihr ungefähr daran erkennen, dass die letzte Fashion Week in Berlin bereits über eine Woche her ist und ich jetzt erst dazu komme, ein paar Worte darüber zu verlieren. Aber ich hatte diese Fotos noch hier herum liegen und dachte mir, wie schade es doch wäre, sie nicht in die weite Welt hinaus zu pusten. Egal wie. Und warum. Und wie kompetent.

Denn wer mich kennt, der weiß, dass ich von Haute Couture ungefähr so viel Ahnung habe wie Robb Stark vom Überleben, deswegen halte ich mich während der Modewoche getrost von allen Laufstegen der Stadt fern, und zwar weit, sehr weit, und crashe lieber die ein oder andere Aftershow-Party, wie dieses Mal mit meinen Mädels. Free drinks, Baby!

Also schlich ich mich mit Leni, Meltem, Anna, Lauri und Sabrina auf die Closed-Feier in der Monkey Bar des 25hours Hotels, randalierte ein wenig mit den netten Jungs und Mädels von adidas und Reebok im Prince Charles und verbrachte einen Abend abseits des Trubels am Ufer der Spree, um dort mit tiefgründigen Leuten über noch tiefgründigere Dinge zu reden.

Von mir aus könnte jede Fashion Week genau so ablaufen, gute Leute, kühle Getränke und ab und zu Halloumi im Brot mit extra viel Hummus. Würde ich nicht eh in der deutschen Hauptstadt wohnen, würde ich jetzt freudig aus der offenen Tür eines Flugzeugs brüllen: „Bis zum nächsten Mal, Berlin!“ Aber so warte ich einfach nur, bis ihr alle wieder kommt. Beeilt euch!

Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin
Urban Outfitters

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere interessante Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Farfetch

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare

  • Arschgeweih sein Sohn

    Vielleicht fällt dir spätestens jetzt ein oder auf, warum deine Kumpels (Ich mein damit Kerle- Menschen mit Schwänzen) nicht mit dir abhängen. Sondern du mit Tussies abhängst, die dich alle für einen tollen verständnissvollen “Freund” halten. Mach die Augen auf und seh ein, dass du allein wegen dem Wort Fashion Week nicht von Typen gemocht wirst und von Frauen dafür eine “Lass uns Freunde bleiben Karte” bekommst.
    Du tust mir echt leid. Ehrlich. Ich weiss auch gar nicht, wie man da wieder rauskommt.

  • Schlecker

    sehr tiefgründig und inspirierend. grandios!