Grazil kann ja jeder - Der neueste Trend auf Instagram heißt voll auf die Fresse fliegen

Wenn auch ihr keine Lust mehr darauf habt, dass jedes Foto von euch auf Instagram eine durchchoreographierte Orgie der grazilen Perfektion ist, dann habe ich gute Neuigkeiten für euch: Denn…
Grazil kann ja jeder

Der neueste Trend auf Instagram heißt voll auf die Fresse fliegen

Wenn auch ihr keine Lust mehr darauf habt, dass jedes Foto von euch auf Instagram eine durchchoreographierte Orgie der grazilen Perfektion ist, dann habe ich gute Neuigkeiten für euch: Denn Sandro Giordoan läutet endlich das Zeitalter ein, auf das wir alle gewartet haben: Die Mir-doch-egal-wie-ich-aussehe-Bilder! Naja, jedenfalls fast.

In seiner beachtenswerten Serie namens “_IN EXTREMIS (corpi senza pentimento)” lässt er Menschen auf die Fresse fliegen, gerade noch stilvoll genug, dass die Bilder davon würdig für Instagram sind. Der Clou an der Sache: Er will damit zeigen, dass so manchen Personen Gegenstände, die sie in der Hand halten, wichtiger sind als das eigene Gesicht.

Wie er darauf gekommen ist, fragt ihr euch? Ganz einfach: Er hatte einen folgenreichen Fahrradunfall. Doch anstatt loszulassen, was er gerade festhielt, nahm er einen schweren Aufprall in Kauf, der die Funktion seiner Hand um 30 Prozent reduzierte. Künstlerische Inspiration kann also manchmal schmerzhafter sein als wir uns das wünschen würden…

Farfetch

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere verrückte Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Superdry

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: