Eine Nacht in Osaka - Farben, Bier und Videospiele

Osaka ist in meinen Erinnerungen nicht mehr als ein riesiges Meer aus Farben, Bier und Videospielen, aus Stimmen und Liedern und Verführungen. Es begann mit einem Asahi-Superdry-Wetttrinken gegen einen überambitionierten…
Eine Nacht in Osaka

Farben, Bier und Videospiele

Osaka

Osaka ist in meinen Erinnerungen nicht mehr als ein riesiges Meer aus Farben, Bier und Videospielen, aus Stimmen und Liedern und Verführungen. Es begann mit einem Asahi-Superdry-Wetttrinken gegen einen überambitionierten Haudegen und endete damit, dass ich mich vor einer riesigen Burg wieder fand, der Himmel war bewölkt, der Zug fuhr gleich los.

Dazwischen verschwimmen die leuchtenden Bruchstücke einer wilden Nacht, ich kann mich an gebratenes Fleisch entsinnen, an eine Bar, die nicht nur teuren Sake servierte, sondern auch alte Videospielkonsolen bereit stellte, wie Super Mario hüpften wir von einem Etablissement ins nächste, durch bunte Gänge und laute Straßen, billiges Sushi, nette Mädchen.

Lediglich diese wild durch die Gegend geschossenen Fotografien geben mir einen kleinen Einblick in die Nacht, die ich weit weg von Tokio erlebte, weit weg von Zuhause. Kein einziger schlechter Moment ist mir aus diesen an mir vorbei ziehenden Stunden präsent, also war es großartig dort, Osaka war großartig, Osaka ist großartig, etwas anderes ist einfach nicht möglich.

Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka Osaka
ASOS

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Puma

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: