- END. x Saucony Shadow 5000 “Burger“

Waren fettige Burger vor einiger Zeit noch ein absolutes No-Go in der hippen, frischen Küche der Berliner Bioküchen, können wir heute gar nicht mehr genug von den überteuerten Qualitätshappen bekommen.…

END. x Saucony Shadow 5000 “Burger“

END. x Saucony Shadow 5000 “Burger“

Waren fettige Burger vor einiger Zeit noch ein absolutes No-Go in der hippen, frischen Küche der Berliner Bioküchen, können wir heute gar nicht mehr genug von den überteuerten Qualitätshappen bekommen. Egal ob Burgermeister, The Bird oder BBI: Je doller, desto besser, mehr Sauce, mehr Fleisch, mehr Käse. Kalorien zählen war gestern.

Wer seine ungebremste Zuneigung für baldige Herzinfarkte auch modisch kenntlich machen will, der holt sich am besten diese schnieken Sneaker von END. und Saucony Shadow 5000 mit dem überaus prägnanten Namen “Burger“, die aussehen wie unser altes, neues Lieblingsessen und pro Paar um die 120 Euro kosten werden. Erhältlich ab Anfang Mai. Lecker!

END. x Saucony Shadow 5000 “Burger“ END. x Saucony Shadow 5000 “Burger“
s.Oliver

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere großartige Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Strellson

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar