- Das Mädchen und sein Ende

Sara ist ein intellektueller Extremist, jemand, der das Netz seit über einer Dekade mit kleinen und großen Geschichten füllt, dahin gehauchte Legenden, deren ausgeschmückte Wahrheiten verbale Angriffe auf das Gutbürgerliche…

Das Mädchen und sein Ende

DragstripGirl

Sara ist ein intellektueller Extremist, jemand, der das Netz seit über einer Dekade mit kleinen und großen Geschichten füllt, dahin gehauchte Legenden, deren ausgeschmückte Wahrheiten verbale Angriffe auf das Gutbürgerliche sind, auf die Scham, auf jeden, der sich vor der temporären Aufmerksamkeit einer Kämpferin fürchtet, die Worte als Waffe zu meistern weiß.

Sie hatte bereits einen Blog, da habt ihr noch gemeinsam mit eurem Stiefvater das neue Faxgerät im Arbeitszimmer bestaunt, indes gab es Orangensaft und ein keckes Wurstbrot. Rock The Casbah hieß ihr digitales Zuhause, Guten Morgen, Spinner und SeptemberRave, immer unruhig, nie zufrieden, ständig auf der Suche nach Liebe und Beständigkeit und Erfüllung.

Nur wenige Menschen haben meine Hingabe für das Internet und seine Möglichkeiten so sehr geweckt wie Sara. Ihr letztes Zuhause DragstripGirl war eine Wundertüte voller Modernitäten, aber jetzt hat sie wieder zugeschlagen, die ideelle Rastlosigkeit, es ist vorbei, Ende und aus, ein weiteres Tagebuch schließt sich und verschwindet im Nirwana der Bit und Bytes.

Doch der Abschied, er verläuft nicht ganz ohne Trost und Zuversicht. Denn obwohl das Mädchen lautlos zu Boden sinkt, wird es als reelle Person wieder geboren, die Zeit der emotionalen Pseudonyme ist vorbei. Yeah Sara lebt, die Blogosphäre ist noch ganz verloren. Und die Hoffnung, dass trotzdem noch alles gut wird, obgleich der seelenlosen Alternativen, sie stirbt zuletzt.

Guess

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere coole Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Urban Outfitters

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

3 Kommentare