- Rebranded Mainstream Marijuana: Cannabiotics

Weil Marihuana langsam aber sicher immer mehr den Weg in die Öffentlichkeit findet und die Vereinigten Staaten dabei sind, die Droge breiter zu legalisieren, denken findige Designer darüber nach, sie…

Rebranded Mainstream Marijuana: Cannabiotics

Cannabiotics

Weil Marihuana langsam aber sicher immer mehr den Weg in die Öffentlichkeit findet und die Vereinigten Staaten dabei sind, die Droge breiter zu legalisieren, denken findige Designer darüber nach, sie zu rebranden – schließlich ist das grüne Blättchen mit so vielen Vorurteilen behaftet, dass es höchste Zeit für einen baldigen Imagewandel ist.

Die amerikanische Radiosendung Studio 360 hat gemeinsam mit Original Champions of Design versucht, dem Wunderkraut eine neue öffentliche Wahrnehmung zu verpassen, mit einer lila Version des bekannten “Logos”, inklusive Kochbüchern, T-Shirts und eigenen Emojicons namens Cannabamoji. Das Ergebnis namens “Cannabiotics” ist, nennen wir es mal, gewöhnungsbedürftig.

Nicht nur, dass Jennifer Kinon, die Mitbegründerin von Original Champions of Design, noch nie in ihrem Leben Gras geraucht hat und das Logo als „kleinen, runden Weihnachtsbaum“ bezeichnet, sondern irgendwie kamen die kreativen Köpfe auch auf die famose Idee, Totenköpfe mit in das Projekt zu verbauen. Warum, das weiß keiner, aber ich finde es zumindest spannend zu sehen, dass man selbst Drogen ein neues Image verpassen könnte. Inklusive Logo und Merchandise.

Cannabiotics Cannabiotics Cannabiotics Cannabiotics Cannabiotics
Farfetch

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere interessante Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mister Spex

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: